• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wie Chancen auf Arbeitsmarkt bundes- europaweit erhöhen?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

jerry006

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
27
Gefällt mir
0
#1
Arbeit suchend oder arbeitssuchend ...?

Hallo,

ich habe in meinem Lebenslauf immer "arbeitssuchend" als Adjektiv geschrieben.

Jetzt meinten Dozenten, dass das "Arbeit suchend" heißen muss.

Wo liegt denn da der genaue Unterschied?

Ich schreibe doch auch "arbeitslos" und nicht "Arbeit los"!

Bitte klärt mich mal auf.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße
 

pixelfool

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Apr 2006
Beiträge
368
Gefällt mir
1
#2
Na, vielleicht waren die Herren Dozenten einfach der Ansicht, dass "Arbeit suchend" irgendwie intellektueller klingt - nicht einfach nur nach arbeitssuchendem Malocher :mrgreen:
Also ich finde auch, dass Arbeit suchend irgendwie spiritueller rüberkommt! :lol:
 
Mitglied seit
3 Apr 2006
Beiträge
201
Gefällt mir
1
#3
Und so suchen wir alle noch immer nach diesem Wunder das sich 'Arbeit ' nennt. Ich würde es auch als 'Arbeit suchend' bezeichnen, aber daran glauben das 'Arbeit' überhaupt noch existiert, werde ich erst wenn ich 'Arbeit' gefunden habe...

Frage: Wie beschäftig man einen Idioten??
Antwort: Schick ihn auf die Suche nach Arbeit! :lol:
 
E

ExitUser

Gast
#4
...hmm, ich suche keine Arbeit, davon habe ich genug im Garten oder im Haus...

Ich suche einen festen Arbeitsplatz!
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#5
ich nu wieder sagte :
...hmm, ich suche keine Arbeit, davon habe ich genug im Garten oder im Haus...

Ich suche einen festen Arbeitsplatz!
:daumen: :daumen: :lol: :lol:
 

jerry006

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
27
Gefällt mir
0
#6
Hallo,

es passt nicht 100 %ig hierhin, aber ich habe hier kein Rechtschreibunterforum gefunden und es betrifft ja auch andere Arbeitslose!

Ich habe in meinem Lebenslauf immer "arbeitssuchend" als Adjektiv geschrieben.

Jetzt meinten Dozenten, dass das "Arbeit suchend" heißen muss.

Wo liegt denn da der genaue Unterschied?

Ich schreibe doch auch "arbeitslos" und nicht "Arbeit los"!

Bitte klärt mich mal auf.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße
 

pixelfool

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Apr 2006
Beiträge
368
Gefällt mir
1
#11
Nun ja - wir hatten bislang:

"Schreib am besten arbeitssuchend!"

und

"Schreib am besten Arbeit suchend!"

Das schränkt weitere Kandidaten schon ein wenig ein :p
 
E

ExitUser

Gast
#12
Für mich hat "Arbeit suchend" einen etwas seltsamen Beigeschmack. Das klingt ein wenig nach dem berühmten Schild auf dem Rücken mit der Aufschrift "Nehme jede Arbeit".
Aber das ist halt nur mein persönlicher Eindruck.

Mir sagte einmal ein Dozent, man solle das umgehen und besser etwas formulieren wie "Suche nach einer Anstellung in ....."
 

pixelfool

Elo-User/in

Mitglied seit
7 Apr 2006
Beiträge
368
Gefällt mir
1
#13
Interessant ist auch:

"Um meinen Horizont zu erweitern und meine Sprachkenntnisse aufzufrischen, war ich von Januar 2001 bis letzte Woche auf Weltreise!"

Klingt allemale besser als arbeitslos! ;)
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#14
pixelfool sagte :
Interessant ist auch:

"Um meinen Horizont zu erweitern und meine Sprachkenntnisse aufzufrischen, war ich von Januar 2001 bis letzte Woche auf Weltreise!"

Klingt allemale besser als arbeitslos! ;)
na na pixelfool, warste wohl in Frankfurt und hast an den Flugzeugen geschnuppert :p :p :pfeiff: :lol: :lol:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten