WIE bekomme ich vom Vater Unterhalt? Jugendamt?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Unwissender

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Juli 2007
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo Gemeinde,

Ich habe mir während einer Übergangszeit mein Geld selber verdient und fange nun meine Ausbildung an. Ich würde gerne meinen Vater zur Unterhaltszahlung heranziehen, meine Mutter hat nur einen Minijob. Sie ist zwar wieder verheiratet, aber sie unterstützt mich schon so viel sie kann und mein Vater verdient nicht schlecht, aber hat sich schon immer zu drücken verstanden. Nun ja, über ihn hier weiter kein Wort, denn meine Frage lautet ganz einfach:
Wie mache ich das? Gehe ich zum Anwalt? Da fehlt das nötige Kleingeld!
Seine Adresse habe ich nicht.
Jugendamt? Die haben das schon mal vor Jahren gemacht.

Wer kann helfen?
 

Vater Flodder

Elo-User/in
Mitglied seit
14 Februar 2007
Beiträge
332
Bewertungen
0
Wie mache ich das? Gehe ich zum Anwalt? Da fehlt das nötige Kleingeld!
Ja und zwar so schnell wie möglich, da sich Unterhalt für die Vergangenheit meines Wissens ohne Titel nicht einfordern lässt.

Den Anwalt interessiert auch nicht dein Kleingeld, er gibt sich dann mit Prozesskostenhilfe zufrieden. Jedenfalls berät er dich diesbezüglich, wenn du wenig Einkommen und Vermögen hast. Also gleich in der Erstberatung die Kosten ansprechen

Empfehlenswert wäre ein Fachanwalt/in für Familienrecht.
 

Unwissender

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
29 Juli 2007
Beiträge
2
Bewertungen
0
Danke Vater Flodder,

so einfach kann es manchmal sein. Bin schon fast auf dem Weg.:icon_biggrin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten