Wie bekomme ich eine Meldeadresse für das Jobcenter? Was können wir tun?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Heikemarco

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 September 2019
Beiträge
1
Bewertungen
0
hallo

ich war in ein Obdachlosen heim gemeldet. Weil ich es musste wegen Jobcenter. Ich würde gern bei mein freund wohnen aber bekomme nicht die Berechtigung dafur das ich bei ihn wohnen darf. Jedoch Brauch ich eine addi Für das Jobcenter was können wir tun???

glg
 

OldieButGoldie

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juli 2019
Beiträge
544
Bewertungen
770
Lehnt der Vermieter deinen Einzug ab?
Es gibt in vielen Städten Anlaufstellen, die einem eine Postadresse geben. Mal im Netz suchen oder auf dem Ordnungsamt/Gemeinde nachfragen.
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
8.023
Bewertungen
10.737
Moinsen Heikemarco und willkommen hier ...!
Ich war mal so frei und hab den Titel Deines Fadens etwas abgerundet. Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer nett und - soviel Zeit sollte sein. Ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen.Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Untermiete, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf ausreichend Zeichen erweitert und zudem einen deutlichen Hinweis im Texteingabefeld hinterlassen. Da passt deutlich mehr als ein! Wort rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


:icon_wink:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.294
Bewertungen
26.817
In vielen Gemeinden kann man Postadressen bei der Diakonie bekommen, wo man seine Post dann abholt.

Meine Tochter hatte sich beim Einwohnermeldeamt als " ohne festen Wohnsitz" gemeldet und eine Postadresse bei der Diakonie.
Damit hat sie dann ALG II bekommen. Gewohnt hat sie bei Freunden. Damit das jc keine dummen Fragen über ihre Freunde stellt, hat sie sich als wohnungslos gemeldet.
 
G

Gelöschtes Mitglied 28373

Gast
Der Besuch wäre aber unterbrochen, wenn man regelmäßig andere Freunde oder Familie für ein paar Tage besucht.

Sofern die Wohnung allerdings nicht überbelegt ist, darf der Vermieter die Untervermietung nicht einfach so verweigern.
 

OldieButGoldie

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juli 2019
Beiträge
544
Bewertungen
770
Vor allem, wenn wichtige finanzielle Gründe vorliegen, kann der VM idR erfolgreich auf Zustimmung zur UVM verklagt werden.
Bei Lebenspartnern ebenfalls. Und bei Familienangehörigen sowieso. Da braucht man gar keine Zustimmung, sollte sie sich aber dennoch einholen.
Der VM ist grundsätzlich über die Aufnahme weiterer Personen zu unterrichten. (Wegen Nebenkosten)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten