Wie Arbeitslos melden

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Bianca.Aachen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juli 2005
Beiträge
83
Bewertungen
0
Hallo,

ich brauche eure Hilfe:

Es geht darum ich habe in den Letzten 21 Monate ca 340 Tage sozialversicherungspflichtig gearbeitet.
Nun könnte ich 3 Wochen arbeiten sa dass ich die 360 Tage voll habe und ALG1 beziehen kann.
Nun zu meinesr Frage:
Die Arbeit ist noch nicht fix ich werde wahrscheinlich Freitag nachmittag
einen Anfruf erhalten ob ich arbeiten darf oder nicht.

SO nun wie melde ich das dem Arbeitsamt, wenn ich zu meinem Chef sage Montag kann ich nicht da ich zum AMt muß sagt er du spinnst.
Ich arbeitet 41h/Woche kann ich ds dem Amt schriftlich mitteilen oder telefonisch oder jemanden bevollmächtigen?

Ich weiß nicht wie
Vielleicht Ihr?
Danke
 
A

Arco

Gast
Hallo Bianca,

ganz einfach...... wenn es geklappt hat mit der Arbeit, dann eine Veränderungsanzeige (gibts im Internet vom AA) zum Amt senden.

Diese Formular müßtet dir eigentlich vom Arbeitslosengeldantrag vorliegen, wird eigentlich immer mit den Unterlagen mitgegeben.

Von was lebst du denn jetzt ?? Bekommst du Alg2 ??
 

Bianca.Aachen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juli 2005
Beiträge
83
Bewertungen
0
So Leute, habe für ca 3 Wochen arbeit und somit beziehe ich KEIN Alg2
mehr für ca 6 Monate :p

Die Firma hat gestern angerufen, dass es klappt, am Dienstag fange ich an. Heute morgen war ich auf dem Arbeitsamt und habe diese dort mitgeteilt. Es war die reinste Katastrophe.Ich mußte 2 Stunden warten bis ich dran war, dann nahm die Dame meine Tätigkeit auf und wollte mir
einen Termin bei meinem neuen Arbeitsvermittler geben. Ich darauf ich arbeite doch 21 Tage kann ich den Termin für später haben nach meiner Arbeit . Nein das geht nicht sagte Sie so muß ich einen Tag fehlen damit ich zum Arbeitsamt kann :kotz: Dann nach beendigung des Arbeitsverhältnisses muß ich wieder zum Amt, weil ich mich erst ab dann arbeitslos melden kann. 20 Tage später dann wieder zum Amt weil ich den Antrag und die Arbeitsbescheinigung (erst zu 10ten des Folgemonatsbekomme) abgeben muß. Dann haben wir den 10 Juni und ich habe noch kein Geld dann wird geprüft gerechnet .... und dann bekomme ich bescheid also Ende Juni das Erste ALG1geld.

Bianca
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten