• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wie Arbeitslos melden

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Bianca.Aachen

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
83
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

ich brauche eure Hilfe:

Es geht darum ich habe in den Letzten 21 Monate ca 340 Tage sozialversicherungspflichtig gearbeitet.
Nun könnte ich 3 Wochen arbeiten sa dass ich die 360 Tage voll habe und ALG1 beziehen kann.
Nun zu meinesr Frage:
Die Arbeit ist noch nicht fix ich werde wahrscheinlich Freitag nachmittag
einen Anfruf erhalten ob ich arbeiten darf oder nicht.

SO nun wie melde ich das dem Arbeitsamt, wenn ich zu meinem Chef sage Montag kann ich nicht da ich zum AMt muß sagt er du spinnst.
Ich arbeitet 41h/Woche kann ich ds dem Amt schriftlich mitteilen oder telefonisch oder jemanden bevollmächtigen?

Ich weiß nicht wie
Vielleicht Ihr?
Danke
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#3
Hallo Bianca,

ganz einfach...... wenn es geklappt hat mit der Arbeit, dann eine Veränderungsanzeige (gibts im Internet vom AA) zum Amt senden.

Diese Formular müßtet dir eigentlich vom Arbeitslosengeldantrag vorliegen, wird eigentlich immer mit den Unterlagen mitgegeben.

Von was lebst du denn jetzt ?? Bekommst du Alg2 ??
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#5
Bianca.Aachen sagte :
Die Firma ruft nach 15 Uhr an.
Ja ich bekomme ALG2

Bianca
tschuldigung, habe dich jetzt wiedererkannt.....

ansonsten wie schon geschrieben - Veränderungsmitteilung mit der Post.

Viel Glück mit der Arbeit
 

Bianca.Aachen

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
83
Gefällt mir
0
#6
So Leute, habe für ca 3 Wochen arbeit und somit beziehe ich KEIN Alg2
mehr für ca 6 Monate :p

Die Firma hat gestern angerufen, dass es klappt, am Dienstag fange ich an. Heute morgen war ich auf dem Arbeitsamt und habe diese dort mitgeteilt. Es war die reinste Katastrophe.Ich mußte 2 Stunden warten bis ich dran war, dann nahm die Dame meine Tätigkeit auf und wollte mir
einen Termin bei meinem neuen Arbeitsvermittler geben. Ich darauf ich arbeite doch 21 Tage kann ich den Termin für später haben nach meiner Arbeit . Nein das geht nicht sagte Sie so muß ich einen Tag fehlen damit ich zum Arbeitsamt kann :kotz: Dann nach beendigung des Arbeitsverhältnisses muß ich wieder zum Amt, weil ich mich erst ab dann arbeitslos melden kann. 20 Tage später dann wieder zum Amt weil ich den Antrag und die Arbeitsbescheinigung (erst zu 10ten des Folgemonatsbekomme) abgeben muß. Dann haben wir den 10 Juni und ich habe noch kein Geld dann wird geprüft gerechnet .... und dann bekomme ich bescheid also Ende Juni das Erste ALG1geld.

Bianca
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten