Wie am besten Bewerben bei einer ZA-Firma (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Frank71

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
2.464
Bewertungen
1.898
Hallo zusammen,

so, nun hat es mich auch mal wieder erwischt,ich war bis zum 21.12.11 Krankgeschrieben,habe mich auch an dem Tag zurück gemeldet.

Nun kam heute eine Vorladung,nach fast 3 Monaten, bei meiner SB für den 29.3.12, 11.00 im JC,sprechen über berufliche Situation,da waren auch zeitgleich 2 Vermittlungsvorschläge für Zeitarbeitsfirmen mit drin,sind beide als Lager-und Transportarbeiter.

Habe beide Angebote auf der BA-Seite gescheckt,suchen jeweils nur 1 Mitarbeiter.

Wie gehe ich jetzt am besten vor bezüglich der Bewerbung ?

Bitte um Hilfe,gerade eben wegen ZA-Firmen.
 
E

ExitUser

Gast
Nur schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf. Zeugniskopien interessieren die eh nicht.

Kein Telefon und keine e-mail Adresse und kein Auto/Führerschein im Lebenslauf angeben.

Textvorschlag:


Sehr geehrte Damen und Herren,

vom Jobcenter habe ich einen Vermittlungsvorschlag für die ausgeschriebene Stelle als xxx, (Referenznr.: xxxxx-xxxxxxxxxx-x) erhalten.

Sehr gerne bewerbe ich mich deshalb um diese Stelle bei Ihnen.

Ich freue mich auf die Gelegenheit, in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu sprechen.

In der Anlage übersende ich Ihnen meinen Lebenslauf. Zeugniskopien werde ich beim Vorstellungsgespräch vorlegen.

Mit freundlichen Grüßen

P.S. Die Ihnen übersandten persönlichen Daten sind nur für den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle bestimmt. Sollte dieser nach Sichtung kein Interesse an meiner Bewerbung haben, erwarte ich entsprechend dem BDSG die Löschung und schriftliche Löschungsbestätigung meiner Daten.
Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden. => dieses in kleinerer Schrift unter das Bewerbungsschreiben stellen - halt mit dem P.S.
 

Frank71

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
2.464
Bewertungen
1.898
@Bethany,

wie sieht es denn aus mit dem Anschreiben was du Eingefügt hast,
kann ich mich damit so Bewerben ?

Kann mir das Jobcenter einen Strick daraus drehen ?
 
E

ExitUser

Gast
Ich hab bisher keine Probleme gehabt. Warum auch?

Telefon und e-mail muss man nicht haben. FS und Auto hat eh kaum einer, der Alg II kriegst. Außerdem drückst du ja aus, dass du dich da gerne bewirbst. :biggrin:

Und wegen dem P.S. Das musst du nicht beifügen, wäre aber ratsam. Dann aber in kleinerer Schrift. z.B. so hier
 
Oben Unten