• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Widerspruch steuererstattung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
hi leuts,

wollte nur mal nachfragen ob es vielleicht einen vordruck gibt für widersprüche bzgl. der steuererstattung.

kann mich nur aufregen das die uns das geld wegnehmen wofür ich letztes jahr meinen buckel krumm gemacht habe.

zumal wir letztes jahr noch gar nicht zusammengezogen sind und ich unabhängig war/gearbeitet habe und ich als ehrlicher bürger steuern abgeführt habe.

WOFÜR HAB ICH DAS GEMACHT?????????? DAMIT VATTER STAAT DOPPELT KASSIERT??????

gibt es nicht schon aktuelle urteile darüber

für hilfe und/oder tipps wär ich echt dankbar!


greetings
axel
 
E

ExitUser

Gast
Vordrucke für deinen Widerspruch gibt es nicht.
Wenn dir ein schriftl. Bescheid vorliegt,widerspreche ihm formlos.

Sollte die Anrechnung der Steuerrückerstattung für Euch Soziale Härte darstellen,begründe es ausführlich.


Die Einkommensteuererstattung ist daher Vermögen im Sinne des § 11 Abs. 1 Satz 1 SGB II. ;)

S 9 405 /05 ER SG Leipzig vom 16.08.2005

http://www.elo-forum.org/forum/ftopic1824.html :idee:


Bitte schicke den Widerspruch per Einschreiben mit Rückantwort,bitte die Arge um einen rechtsmittelfähigen Bescheid gemäß §33/35 SGBX.

Setze Ihnen eine Bearbeitungsfrist von 14 Tagen,bei Ablehnung ist Klage einzureichen vor dem SG. :daumen:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten