• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Widerspruch oder Klage ? brauche eure hilfe

RaydX2

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Apr 2017
Beiträge
49
Gefällt mir
9
#1
Hallo alle miteinander.

Ich habe eine 10% sanktionierung erhalten.. Wie gehe ich jetzt vor um 4 monate zu überbrücken sodass mein geld in voller höhe weiter bezahlt wird.

Ich werde am 1.09.2017 eine Ausbildung anfangen dann bin ich die endgültig los .
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.621
Gefällt mir
8.739
#2
Sanktionsbescheid mal anonymisiert einstellen.
Von einer 10 % Sanktion geht man noch nicht tot.
Der Bescheid der der Sanktion zugrunde liegt(Meldetermin) auch mal einstellen.
Und warum bist du nicht zum Meldetermin erschienen?
 

RaydX2

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
8 Apr 2017
Beiträge
49
Gefällt mir
9
#3
Nicht wegen einem meldetermin sondern nicht beworben auf eine stelle.. Hab den vv gar nicht bekommen oder übersehen aber zu hause ust aufjedenfall nix.. Und wie stell ich den bescheid anonym hier rein bin neu hier..
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.621
Gefällt mir
8.739
#4
Scannen oder fotografieren und mit einem Bildbearbeitungsprogramm deine Daten und die des JC entfernen.
Kannst es dann in einen Post anfügen mit "Anhänge verwalten".

Bei Nichtbewerbung bekommt man eine 30% Sanktion oder bei u25 100%.
Meintest du 100% anstatt 10%?
 
E

ExitUser

Gast
#5
Wie gehe ich jetzt vor um 4 monate zu überbrücken sodass mein geld in voller höhe weiter bezahlt wird.
Widerspruch und zeitgleich Antrag auf Wiedereinsetzung der aufschiebenden Wirkung beim Sozialgericht.

Allerdings muss es dafür gute Gründe geben. Wenn dich die Sanktion nicht ein eine akute Notlage bringt, musst du leider auf eine Entscheidung warten.
 
Oben Unten