• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

wichtiger grund für nicht erscheinen bei der arge

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
hallo,

ist ein vorstellungsgespräch das ich an dem tag und fast zur selben zeit habe wie den arge termin, ein wichtiger grund nicht dort zu erscheinen ?

oder muss ich mit sanktionen rechnen ?

danke !
 

mibo00

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Dez 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
1
#2
das ist sogar ein sehr guter Grund. Du mußt dir das nur bescheinigen lassen das du da warst, dann können die dir gar nichts.

Gruß mibo00
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
ist ein vorstellungsgespräch das ich an dem tag und fast zur selben zeit habe wie den arge termin, ein wichtiger grund nicht dort zu erscheinen ?

oder muss ich mit sanktionen rechnen ?
Jein.

Du solltest rechtzeitig vorher mit der ARGE Kontakt aufnehmen, sie informieren und einen neuen Termin vereinbaren.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#4
hmm, die einladung kam heute, der termin bei der arge ist freitag ...

da is das etwas knapp mit dem informieren....
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#6
reicht ein fax das cih freitag nicht kommen kann wegen vorstellungsgespräch ?

das ginge...
 

mibo00

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Dez 2009
Beiträge
29
Gefällt mir
1
#7
eigentlich ja aber bei denen weiß man ja nie, du mußt dir auf jeden Fall von der Fa. bei der du dich vorstellst bescheinigen lassen das du da warst.
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.290
Gefällt mir
1.453
#9
Beantragst du keine Fahrtkosten?

Das muss ich vor der Fahrt machen. Dann könntest du sofort mitteilen, dass das Vorstellungsgespräch beinahe zeitgleich mit dem Argetermin ist.

Bei meinem Jobcenter würde ein Vorstellungsgespräch als wichtiger Grund durchgehen.

Mein Termin beim Jobcenter wurde neulich auch am selben Morgen telefonisch abgesagt, da meine SB erkrankt war.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#10
Du brauchst nicht um einen neuen Termin betteln. Lass das einfach unerwähnt. Oder bist du so scharf drauf, dein/s SB zu sehen? Du musst auch nicht auf Biegen und Brechen und unter allen Umständen die ARGE vor dem Termin informieren, dass du ihn nicht wahrnehmen kannst. Wenn das zeitlich nicht geht, geht das eben nicht. Dein Grund zur Nichtwahrnehmung ist sehr gut, du solltest ihn nur belegen können.

Im eigenen Interesse solltest du allerdings der ARGE möglichst zeitnah mitteilen, dass und warum du den Termin nicht wahrnehmen kannst. Sonst hast du Rennereien, weil man dir eine Anhörung schickt und mit Sanktion droht.

Mario Nette
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#11
Im eigenen Interesse solltest du allerdings der ARGE möglichst zeitnah mitteilen, dass und warum du den Termin nicht wahrnehmen kannst. Sonst hast du Rennereien, weil man dir eine Anhörung schickt und mit Sanktion droht.
Daher rate ich, dies auch heute zu tun.

Warum den Hilfesuchenden in mögliches Ungemach bringen, wenn der Weg doch so einfach sein kann? :icon_kinn:
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#12
hallo zusammen,

danke für eure antworten !

ich werde der arge heute ein fax zukommen lassen wegen dem vorstellungsgespräch.

und danke fürs daumen drücken !
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten