• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wichtige Infos zum Aktions-Camp – Zahltag – Schluss mit den ARGE(n) Schikanen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.155
#1
***Wichtige Infos zum Aktions-Camp Zahltag Schluss mit den ARGE(n) Schikanen***
Liebe Mitstreiter/innen,
hier noch einige Infos zum Aktions-Camp 1. und 2. Oktober in Köln. Wichtig: Dies ist eine Aktion von AGENTURSCHLUSS. Das Erwerbslosen Forum Deutschland hält diese Aktion für enorm wichtig und beteiligt sich deshalb aktiv an dem
ZAHLTAG". Wir sind aber keineswegs federführend, sondern stehen neben vielen anderen dort. Wir freuen uns aber über Euer zahlreiches Erscheinen. Wenn die Aktion gelingt, hängt dies von Euch allen ab und könnte sich danach auf andere Städte übertragen.
Bitte bringt noch Sachen mit, um Krach zu machen (Trommeln, Trillerpfeifen etc. ). Ebenfalls bitten wir Euch, die Infos überall weiter zu verbreiten, damit es viele wissen. Während der Aktion werden Pressemeldungen herausgegeben, die für Euch, die nicht dabei sein können, dann zu lesen sind. Wir stellen sie auch online.
Das Erwerbslosen Forum Deutschland
http://www.erwerbslosenforum.de
------------------------------------------------------
Adresse der ARGE
Arbeitsamt
Luxemburger Strasse 121
50939 Köln (Sülz)
direkt neben dem Land-und Amtsgericht
U-Bahn/(=Straßenbahn) Haltestelle: Weißhausstraße Ab Hauptbahnhof Linie 18 (etwa Fünf-Minuten-Takt) (in Richtung Brühl oder Klettenbergpark oder Bonn Hbf)
Beginn: Montag 1.10. um 10 Uhr (pünktlich!)
Wer aus NRW kommt kann mit Gruppen von jeweils 5 Personen sich für 29 Euro ein NRW Ticket holen. Damit kann man den ganzen Tag innerhalb von NRW fahren. Somit kostet z.B. für Personen aus Dortmund die Reise ca. 6 Euro/pro Person.
Wer von weiter wegkommt:
http://www.mitfahrerboerse.de oder ähnliches. Dies ist eine äußerst günstige Mitfahrgelegenheit.
Wer mit uns übernacht bleibt sollte Schlafsack und eine ISO-Matte mitbringen. Es steht ein Zelt zur Verfügung, so dass niemand im freien Schlafen muss.
Zusatzinfo für Autofahrer
Bitte den Schildern zum Parkhaus "Justiz" folgen, dieses ist im Gegensatz zum Parkhaus der Arbeitsagentur gebührenfrei!!! (Kontrollen werden dort bisher nicht durchgeführt.)
Verpflegung:
Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt, so dass keiner hungern muss.
--------------------------------------------------------------------
Ziele und Programm
Hartz IV: Erwerbslose rücken ARGE auf die Pelle

Zahltag
Schluss mit den ARGE(n) Schikanen in Köln formiert sich Widerstand
Köln
Am Montag (1. Oktober) wollen zahlreiche Erwerbslose der Kölner ARGE zwei Tage auf die Pelle rücken. Dazu hat die Initiative AGENTURSCHLUSS", ein Bündnis aus zahlreichen Erwerbsloseninitiativen aufgerufen. Unter dem Motto Zahltag Schluss mit den ARGE(n) Schikanen!" findet ein Aktions-Camp vor der Kölner Arbeitsagentur und ARGE statt. Nach 1000 Tagen Hartz IV sehen sich mittlerweile immer mehr Hartz IV-Betroffene mit ungerechtfertigte Leistungseinstellungen oder Nichtbearbeitung" von Anträgen konfrontiert. Auch hat das Ausmaß an Willkürhandlungen von Sachbearbeitern gegenüber Erwerbslosen ein nicht mehr akzeptables Ausmaß angenommen. Dagegen soll an beiden Tagen Gegenwehr und Selbstorganisation von Erwerbslosen aufgebaut werden, indem unter anderem ein personell starker Begleitservice" Erwerbslosen bei der Rechtsdurchsetzung und Auszahlung hilft.
Ab Montag 10:00 Uhr geht das Aktions-Camp los. Ein abwechslungsreiches Programm aus Informationen, Vorträgen und Kultur führen durch beide Tage. Ebenfalls ist für Verpflegung und warme Decken gesorgt. Auch kulturell kann sich das Programm sehen lassen. Highlights sind unter anderem
Klaus der Geiger", und die Micophon-Mafia". Die Initiative Kunststimmen gegen Armut" Atkionskunstformen hat ihr Kommen zugesagt.
----------------------------------------------
Programm
Montag, 01.10.
10.00 h: Eröffnung der Beschwerdestelle mit
Begleitservice"
10.15 h: Beginn der öffentlichen Vollversammlung Einführungsvortrag Arbeitslosengeld II offenes Mikro (Tipps und Tricks) ab 12.00 h: Verleihung des
A des Monats"
13.00 h: Veranstaltungen (Sozialschnüffler, Bedarfsgemeinschaften, Ein-Euro-Jobs, Leiharbeit)
16.00h: Widerstand gegen den sozialen Angriff - Eine Revue
17.00h: Microphone Mafia + Sambanarchie
--------------------------------------------------------
Dienstag , 02.10.
8.00 h: Frühstück an der Arge
10.00 Uhr: Veranstaltungen (Junge Erwerbslose, Sanktionierung
internes aus der ARGE, Bundeswehr auf Nachwuchsjagd an der Arbeitsagentur, Zwangsumzüge, Profiling, HartzIV und der gesamtgesellschaftliche Umbau, ...) 13.00 Uhr: noch eine Überraschungsaktion An beiden Tagen wird der Verein "Tacheles e.V." aus Wuppertal Einzelfallberatungen sowie ALGII-Seminare anbieten.
agenturschluss"
Bei
agenturschluss" handelt es sich um eine bundesweite Initiative, die zur Einführung von Hartz IV im Januar 2005 in zahlreichen Städten ihren Protest und Widerstand gegen die UN-REFORM" an den Arbeitsämtern und ARGEn zum Ausdruck brachte. Bettina C. In einem Interview: Viele Erwerbslose haben mittlerweile erkannt, dass die willkürlichen und illegalen Praktiken und Drangsalierungen der ARGE nicht zufällig sind, sondern System haben. Es hat in den letzten Monaten hier in Köln eine Reihe Aktivitäten von verschiedenen Gruppen gegeben. Der Hausbesuch beim Leiter der rechtsrheinischen Sozialschnüffler/Innen zum Beispiel hat für große Besorgnis bei der Arbeitsagentur und der Stadt gesorgt. Die Blockade der Fahrzeuge eben dieses Schnüffeldienstes vor kurzem zeigt zumindest, dass das Thema nicht mit einem Aktiönchen gegessen ist. Offenbar gibt es in Köln eine ganze Menge Leute, die nicht nur die Tasche leer, sondern auch die Schnauze voll haben und sich diese systematische Gängelei nicht länger gefallen lassen wollen".
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.155
#2
wir wünschen uns morgen und übermorgen viele Besucher. Drückt uns die Daumen, dass es ein Erfolg wird. Um ca. 13:00 wird das Erwerbslosen Forum Deutschland an einen vierdienten Mitarbeiter der Kölner ARGE das goldene "A" verleihen.
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Gefällt mir
22
#4
wir wünschen uns morgen und übermorgen viele Besucher. Drückt uns die Daumen, dass es ein Erfolg wird. Um ca. 13:00 wird das Erwerbslosen Forum Deutschland an einen vierdienten Mitarbeiter der Kölner ARGE das goldene "A" verleihen.
:icon_daumen::icon_daumen:Das wünsche ich euch auch. Mal sehen, was davon in den Medien berichtet wird.
 
E

ExitUser

Gast
#5
Ich wünsche allen, die daran teilnehmen viel Erfolg!! Hoffentlich erreicht Ihr die Menschen. Manchmal möchte ich den Glauben daran, dass sich vielleicht doch noch was bewegen könnte, über Bord schmeißen.

Doch, vielleicht geschehen auch heute noch Wunder? :icon_wink:

VIEL ERFOLG!!!!!! :icon_daumen:
 

Rick

Elo-User/in

Mitglied seit
22 Jul 2007
Beiträge
314
Gefällt mir
0
#8
Ich werde mich jetzt mal auf die Söcke machen....
Martin wir sehen uns
 

Siggi

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
231
Gefällt mir
0
#9
So, ich werde mich auch auf die Socken machen und
ist das nicht super, dass Wetter spielt auch mit.
 

ladydi12

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Gefällt mir
583
#11
Hallo @all,

bin im Geiste bei euch, kann leider wegen Geldmangels nicht wirklich fahren:icon_cry:
und freu mich schon zu hören, wie ihr dieser Arge "Saures" gebt:icon_daumen::icon_daumen:

Liebe Grüße
ladydi12
 

edy

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
1.306
Gefällt mir
6
#14
Schön Heiko, schließe mich deinen Tou toi toi`s an :smile:
Die Aktion in Köln, heute, war ein Riesenerfolg für uns!!!! Ein kurzes Video Interview mit Martin werden wir heute Abend hier noch einstellen, noch schneiden wir. Ein komplettes Video (Filmbericht) werden wir frühestens morgen Abend hier einstellen können. Dann folgen auch ausführliche Berichte, Fotos, usw., über diese nachahmenswerte Aktion!
 

gerda52

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
21 Mrz 2007
Beiträge
4.512
Gefällt mir
366
#15
Heiko sagte :
Mal sehen, was davon in den Medien berichtet wird.
Hier gibts den 1. Bericht:

Polizei-Einsatz in Kölner Arbeitsagentur

Die Demonstranten weigerten sich, die Arbeitsagentur zu verlassen, da es sich um ein öffentliches Gebäude handele, wie Initiator Martin Behrsing vom Verein "Erwerbslosenforum Deutschland" sagte. Die Demonstranten wehren sich gegen Verzögerungen bei der Auszahlung von Sozialleistungen wie dem Arbeitslosengeld II. Behrsing sprach von 100 Teilnehmern der Kundgebung. (dpa)

Quelle
Für morgen auch meine besten Wünsche. Lasst euch nicht unterkriegen! :icon_twisted:
 

edy

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
1.306
Gefällt mir
6
#16
Hier gibts den 1. Bericht:



Für morgen auch meine besten Wünsche. Lasst euch nicht unterkriegen! :icon_twisted:
Immerhin kamen die Bilder von der Polizeiaktion, welche um ca. 18.30 bei RTL gesendet wurden, von UNS!
 

ladydi12

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Gefällt mir
583
#17
Hallo @all,

recht herzlichen Glückwunsch zur Aktion.:icon_daumen:
War nur RTL dabei oder auch andere Medien? Freue mich auch schon auf den Videostream von euch...:icon_daumen:
Für morgen ebenfalls alles Gute.

wünscht euch ladydi12
 

ethos07

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#18
Graatuliere zum ersten Streich!

...der zweite heute abend/morgen folgt sicher genau so bravourös :icon_hug:

Weiter so - Toi toi toi !

Immerhin kamen die Bilder von der Polizeiaktion, welche um ca. 18.30 bei RTL gesendet wurden, von UNS!
:icon_cool: - dann gibt's ja noch einen warmen Handschlag von RTL für ein nachträgliches warmes Essen für euch - - -
 

redfly

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
3.565
Gefällt mir
209
#19
Kann der RTL Bericht evtl. irgendwo geladen/angesehen werden ?
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Gefällt mir
22
#20
...der zweite heute abend/morgen folgt sicher genau so bravourös :icon_hug:

Weiter so - Toi toi toi !

:icon_cool: - dann gibt's ja noch einen warmen Handschlag von RTL für ein nachträgliches warmes Essen für euch - - -
Aus diese Aktion muss ein Flächenbrand entstehen.
Ich drücke weiterhin die Daumen.

Die
sollen mal ruhig zu Hause bleiben.
 

edy

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
1.306
Gefällt mir
6
#21
Hallo @all,

recht herzlichen Glückwunsch zur Aktion.:icon_daumen:
War nur RTL dabei oder auch andere Medien? Freue mich auch schon auf den Videostream von euch...:icon_daumen:
Für morgen ebenfalls alles Gute.

wünscht euch ladydi12
Eine ausführliche "Pressemappe" veröffentlichen wir baldmöglichst.
Doch, die wichtigen Print + audivisuellen waren vor Ort. Schauen wir mal, was die daraus gemacht haben......
 

Rinzwind

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
768
Gefällt mir
0
#23
[...]
Die
sollen mal ruhig zu Hause bleiben.
Wär schön wenn die mal zu Hause blieben, dadurch würde das Gewaltpotential auf Demos auf nahezu NULL reduziert! :icon_cool:

Aber die Realität zeigt nun mal leider, dass in faschistoiden Diktaturen demokratische Bestrebungen mit Gewalt bekämpft werden, warum sollte das hier in Dummland anders sein? :icon_kotz2:

Lasst Euch nicht unterkriegen! :icon_daumen:

Schönen Gruß, Andreas
 

Sleepless

Elo-User/in

Mitglied seit
1 Aug 2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#24
Auch wenns ein bischen schwierig für mich ist, ich denke ich werde gleich auch mal vorbeischauen (Gestern hat es leider nicht geklappt)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten