• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wichtige Fragen..

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Seven

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

ich hab eine wichtige Frage.
Wir leben von ALG II und ich hatte letztens ein Vorstellungsgespräch.
Musste hin aber mit dem ICE fahren, da ich sonst nach ca. 4-5 Stunden Fahrt zu spät gekommen wäre.

Die Fahrtkosten betragen gesamt ca. 110€.
War auch ganz schön weit weg.

Das ist halt die erste Frage. Also ob sie mir auch den ICE bezahlen müssten!?

und die 2.Frage ist folgende:

Ich hab den Antrag davor gestellt und auch Formulare bekommen.
Auf einem steht halt etwas für mich, auf dem anderen muss der Arbeitgeber unterschreiben, dass ich da war und auf dem 3. stand halt wohin es geht und sowas.
Aber den 3.kann ich nicht mehr wirklich auffinden.
Weiß jemand ob das allzu schlimm ist?

Und noch das letzte;
Die haben ja meine Bescheinigungen vom Arzt verklüngelt. (Extra nehme ich langsam an) (Die haben durch nette Zungen ein schlechtes Bild von mir)..und von daher haben wir Sanktionen bekommen.
Bis Ende November. Naja und jetzt ist es so, dass der Pfosten an der Anmeldung mir nen Termin bei sonem Berater gegeben hat und dieser davon NATÜRLICH nichts wusste und dann 2 Wochen in Urlaub war.
Jetzt wird das alles ja bestimmt nicht nachgezahlt.
Die erwarteten von mir ja, dass ich zu allen Ärzten laufe und die Attests hole weil die Deppen das verklüngelt haben.
Nicht zu vergessen schikanieren die einen richtig.

Ganz, ganz schön armselig von denen.
Wie tief muss man sinken um so zu sein?

Liebe Grüße

Seven
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
Also so ganz sortiert sind Deine Fragen ja nicht

Zu den Fahrtkosten: Es wird die einfachste Möglichkeit bezahlt zu einem Vorstellungsgespräch zu kommen, ob da ein ICE dazu gehört wage ich zu bezweifeln, zumal Du anscheinen das Geld problemlos vorstrecken konntest??

Zu den ärztlichen Unterlagen: Ob die nun extra verbummelt worden sind, kannst Du wahrscheinlich nicht nachweisen, also solltest Du wenn es nötig ist diese neu vorlegen

Und da bei Dir einige Unterlagen anscheinend auch verloren gegangen sind, ist da wohl auch eine leichte "Verbummelei" möglich, oder?:icon_wink:
 

Seven

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
#3
"Ganz einfach" vorgestreckt ganz sicher nicht.
Ich hätte nicht einfach so fahren können. Der Herr bei der Bahn war da bisschen anderer Meinung.

Und ich glaube schon, dass es sehr gut extra sein kann.
Denn die wunderbare Beraterin hat mich sowas von dumm angemacht bzw. ausgelacht usw...!

Einer anderen Beraterin, die mich auch kennt und durch meine Freundin nicht abkann schon einiges erzählt.
Mir dann gesagt diese hätte mir einen Brief geschickt, den ich garnicht bekommen habe...!

Und das mit diesem einen Brief wundert mich bis heute.
Wie spurlos verschwunden.

lg
 
E

ExitUser

Gast
#4
Seven, Leistungen müssen grundsätzlich vorher bei der Arge beantragt werden, nachträglich wirst du da wohl Pech haben.
 

Seven

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
#5
Ja ich habe die Fahrtkosten doch davor beantragt.!?
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#7
Es wird trotzdem immer nur eine einfache Fahrt bezahlt, dazu gehört wahrscheinlich keine Fahrt mit dem ICE, aber Versuch macht klug
 
E

ExitUser

Gast
#8
Es wird trotzdem immer nur eine einfache Fahrt bezahlt, dazu gehört wahrscheinlich keine Fahrt mit dem ICE, aber Versuch macht klug
Bei der Bahn is nix unmöglich: da is ne Fahrt mit dem ICE durchaus auch mal die billigste Lösung....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten