☎️ Werdet ihr auch von euren Vermittlern telefonisch angerufen? Wenn ja, geht ihr dran?

Senseo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Januar 2017
Beiträge
359
Bewertungen
173
Wurde heute von meiner Vermittlerin angerufen, bin aber nicht nicht dran gegangen.

Ist man verpflichtet dran zu gehen wenn man angerufen wird? Oder droht gar Sanktion wenn man nicht dran geht wenn die Vermittler anrufen?

Ich würde ja gerne meine Daten löschen im Online-Jobcenter aber ich habe meine Zugangsdaten nicht mehr.

Ich vermute mal sie wollte abfragen wie der Stand der Dinge ist, wegen Bewerbungen ect.
 

Karl Schmidt

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 Juli 2019
Beiträge
1.416
Bewertungen
3.468
Ich gehe nur dran, wenn ich um Rückruf gebeten habe. Es passiert nichts, wenn du nicht dran gehst. Deine Daten kannst du auch schriftlich löschen lassen. Oder per Mail.
 

Senseo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Januar 2017
Beiträge
359
Bewertungen
173
Wie sollte so ein Schreiben aussehen?
Hast du ein Formular?
Würde das gerne ausfüllen und dann dort in den Briefkasten.

Kann ich auch die email raus löschen lassen oder muss man per email erreichbar sein?
 

Karl Schmidt

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 Juli 2019
Beiträge
1.416
Bewertungen
3.468
Wie sollte so ein Schreiben aussehen?
Hast du ein Formular?
Würde das gerne ausfüllen und dann dort in den Briefkasten.

Kann ich auch die email raus löschen lassen oder muss man per email erreichbar sein?
Email kannst du auch löschen lassen.

Einfach schreiben "ich bitte um Löschung der Telefonnummer und Mailadresse" und schriftlich bestätigen lassen.
 

superbeasto

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
114
Bewertungen
12
Ich hänge mich hier mal mit dran, .. mein SB gehört vermutlich zu diesen Kandiaten, er hat ebenfalls versucht mich zu erreichen, und zugleich auch noch eine Freundliche Nachricht hinterlassen mit der Androhung mir meine Leistungen zu Sperren weil Ich nicht ans Telefon gegangen bin (zweite versuch war gerade einmal 8 Minuten später), und mir nahegelegt mich morgen bei denen Telefonisch zu melden..

Diesen Sanktion's Grund möchte Ich doch bitte mal sehen, weshalb einem die Leistungen gesperrt werden weil man nicht an sein Telefon gegangen ist, dies Schreiben welches man mir hat zukommen lassen war ebenfalls ohne Rechtsbehelfsbelehrung.
 

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
Beiträge
1.827
Bewertungen
4.733
Oder droht gar Sanktion wenn man nicht dran geht wenn die Vermittler anrufen?
Pro Sekunde, wo Du nicht dran gegangen bist, gibt es 1% Sanktion.

Wie sollte so ein Schreiben aussehen?
Einfach mal hier im Forum bei den Vorlagen nachsehen. Da gibt es sowas.

Kann ich auch die email raus löschen lassen
In demselben Schreiben bei den Vorlagen steht auch die Löschung der Email. Alles was Dich nicht betrifft, einfach löschen. Ich habe mit diesem Schreiben in 2017 nach einem Wechsel meines SB Email und Telefon löschen lassen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 69057

Gast
Wurde im März angerufen obwohl ich im Januar aufgefordert habe meine Telefonnummer zu löschen.
 

Zermürbt38

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
1.691
Bewertungen
2.271
Ist man verpflichtet dran zu gehen wenn man angerufen wird? Oder droht gar Sanktion wenn man nicht dran geht wenn die Vermittler anrufen?
Nein bist du nicht. Ich frage mich sowieso wieso du denen deine Telefonnummer gegeben hast. Lasse diese umgehend bei denen löschen. Du musst nur postalisch erreichbar sein!
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

obwohl ich im Januar aufgefordert
schriftlich nachweislich beantragt? Wenn ja noch einmal verwarnen und Frist setzen.
 

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
Beiträge
1.827
Bewertungen
4.733
Wurde im März angerufen obwohl ich im Januar aufgefordert habe meine Telefonnummer zu löschen.
Bei mir kam nach ca. 4 Wochen ein Schreiben, dass weder Telefonnummer noch Email gespeichert sind.

Eine Anfrage an die/den Datenschutzbeauftragten Deines JC mit Hinweis auf das Schreiben vom Januar kann Wunder bewirken.
 

Senseo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Januar 2017
Beiträge
359
Bewertungen
173
Pro Sekunde, wo Du nicht dran gegangen bist, gibt es 1% Sanktion.


Einfach mal hier im Forum bei den Vorlagen nachsehen. Da gibt es sowas.


In demselben Schreiben bei den Vorlagen steht auch die Löschung der Email. Alles was Dich nicht betrifft, einfach löschen. Ich habe mit diesem Schreiben in 2017 nach einem Wechsel meines SB Email und Telefon löschen lassen.


Hab nachgeschaut, ich finde es nicht. Kannst du es hier verlinken?
 

superbeasto

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
114
Bewertungen
12
Die Mailbox war das erste, was ich abgeschaltet habe, als ich in den ALG II Bezug kam. Nun hast du die Bescherung.

nicht Mailbox, sondern SMS..

Was für eine Bescherung sollte Ich nun haben? 🤔 - soweit mir bekannt muss ich Telefonisch nicht erreichbar sein, nur Postalisch

Meine Nummer haben Sie nur weil Ich denen eine Ewigkeit Hinterhertelefoniert habe, um zu erfahren wo dass Geld bleibt.

Edit: kann jedem nur nahelegen der beim Amt anrufen muss, und die einen Zurückrufen möchten sich die App "Satellite" von Sipgate anzusehen, 100 Freiminuten im Monat, und wenn die Herren und Damen vom Amt die Nummer speichern, den Account dort einfach löschen sobald dass Anliegen geklärt ist.

Gruß,
Superbeasto
 
Zuletzt bearbeitet:

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.663
Bewertungen
25.603
Was für eine Bescherung sollte Ich nun haben?
Du weißt nun nachweislich, das dein jc etwas von dir möchte..... wenn du dich jetzt nicht meldest, könntest du deinem sb auch ins Gesicht sagen, das er ein A.rsch ist. Aber du kannst ihm jetzt ja auch nachweislich sms schicken.....
 

Antihartzer19

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2019
Beiträge
1.284
Bewertungen
1.610
SMS vom Amt gab es auch mal irgendwann, sie haben es aber nach meiner höflichen Bitte eingestellt.
 

superbeasto

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
114
Bewertungen
12
Du weißt nun nachweislich, das dein jc etwas von dir möchte..... wenn du dich jetzt nicht meldest, könntest du deinem sb auch ins Gesicht sagen, das er ein A.rsch ist. Aber du kannst ihm jetzt ja auch nachweislich sms schicken.....

In der Ich ihm mitteile dass er mir für die Drohung bitte eine Rechtsgrundlage liefern möchte? .. Ich weiß auch so was die bzw. der von mir möchten "Erstgespräch" - Ich erwarte sehnsüchtig sein schreiben mit dem Sanktionsgrund für dass Telefonische nicht erreichbar sein.
 

Antihartzer19

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2019
Beiträge
1.284
Bewertungen
1.610
@ Karl
Ja es war irgend so ein Quatsch. Habe für Termine lieber einen richtigen Brief.

Aber im Moment bin ich ja bei keinem Amt.

Ende Juni folgt aber die nächste Runde. (Falls ich gesund bleibe.)
Bis auf eine nachrangige Arbeitsbescheinigung habe ich auch alles für den Antrag zusammen.
Richtiger Papierantrag, auch wenn ich auch den erst einfordern musste.
 

Timmey91

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Juni 2016
Beiträge
28
Bewertungen
10
Falls dein Jobcenter oder Sachbearbeiter kein bock hat deine Daten zu löschen wende dich an ein hochrangigeres Jobcenter bzw. eine Hauptstelle für deinen Bezierk. ggf. kannst du dich dort direkt an einen Datenschutz Beauftargen wenden (hier bei mir gibts soetwas)
Du musst dein Schreiben natürlich Unterschreiben, am besten scannst du das nochmal und legst es einmal in den Briefkasten und sendest es einmal per mail (das gescannte Original mit Unterschrift) an die Allgemeine Mail nicht den SB

Grob als vorlage:
Sehr geehrte Damen und Herren des Jobcenters XY,
hiermit Beantrage die Löschung einiger Personenbezogenen Daten da diese nicht benötigt werden, ich stimme der Speicherung, Verwendung und weitergabe an Dritte aus Datenschutzgründen nicht zu.

Bitte Löschen sie:
- Die Telefonnummer xyz...
- Die E-Mail Adresse xyz...

Gerne können sie mich Postialisch über die Ihnen Bekannte Adresse: Musterstasse 0815 in 00815 Musterhausen erreichen.

Ich Beantrage hiermit die Löschung der Oben gennaten Daten inerhalb von 14Tagen, sowie eine Schriftliche Bestätigung über die tatsächliche Löschung.

Mit freundlichen Grüßen
Maximilian Mustermann
 

franzi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 März 2009
Beiträge
3.890
Bewertungen
1.623
Solche Forderungen zum Themenkreis Telefon lösen sich meist in Luft auf.
Zur Erinnerung: im Mai 2019 hatte ich einen neuen SB, der unbedingt wollte, dass ich mir ein Handy kaufe, damit ich für ihn jederzeit erreichbar bin.
Meine Email wollte er natürlich auch.
Nach einer Beschwerde beim GF war Ruhe und nun habe ich seit einigen Wochen einen neuen SB ... Wegen Corona hatte ich mit dem bisher keinen persönlichen Kontakt.
 
Oben Unten