Wer muss kindergeld beantragen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mutterherz

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 August 2011
Beiträge
43
Bewertungen
0
Wunderschönen guten Abend wünsche ich! :icon_stop:

So. Nun ist es endgültig fest! Ich darf ab 01.08. in die Ausbildung und nun muss sich noch um die ganzen Ämtergänge gekümmert werden..

Mein Wehwehchen liegt auf dem Kindergeld.. Ich bin u25 (21), wohne nicht mehr Zuhause, da ich mein eigenes leben führe mit meiner kleinen Tochter und wohne in einem anderen Einzugsbereich als meine Eltern..

Bei denen ist die Familienkasse Leipzig zuständig, bei mir Grimma.
Nun.. Meine Frage ist, ob ICH für mich das Kindergeld selber beantragen kann, oder ob das meine Eltern machen müssen.
Zudem würde mich interessieren, bei welcher Familienkasse es beantragt werden muss? Leipzig oder Grimma?

Ich habe mittlerweile schon mehrfach versucht bei der Familienkasse anzurufen aber bis jetzt leider ohne Erfolg. Entweder komme ich garnicht erst durch oder der Hörer wird abgenommen und bei Seite gelegt.. Heute habe ich eine halbe Stunde am Telefon gewartet dass sich der jenige am anderen Ende doch noch erbarmt mit mir zu sprechen.. Erfolglos.. :icon_kratz:

Ich bedanke mich schon einmal im voraus für eure Hilfe..
:icon_wink:
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Warum nicht? Dort steht doch, dass den Eltern, auch wenn das Kind nicht mehr daheim lebt, aber in Ausbildung ist (Du ab 1. August) Kindergeld zusteht. Also muss es auch Deine Mutter beantragen und zwar in dem Wohnort, in dem sie lebt.

Dort steht auch weiter, dass, wenn Deine Mutter Dir keinen Unterhalt zahlt oder zahlen kann, Du einen Abzweigungsantrag stellen kannst (Deine Mutter muss dem dann zustimmen, siehe Formulare unter arbeitsagentur.de) - so wird das Kindergeld dann direkt auf Dein Konto gezahlt. Es ist aber auch möglich, dass Deine Mutter es an Dich weiterleitet oder Deine Kontonummer angibt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten