Wer kann mir weiterhelfen?????

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
Hallo
ich hatte beim Arbeitsamt (jobcenter) im november einen ALG2 antrag gestellt. Dauerte zwei Monate bis ich endlich mal einen Bescheid hatte. Ich hatte mich von meinen Freund getrennt(haben eine Tocher zusammen). Habe daraufhin das Amt gefragt ob ich mir eine Wohnung nehmen darf sie sagte darf ich habe ich dann auch gemacht wurde auch alles genehmigt ich habe dann den Mietvertrag unterschrieben und diesen unverzüglich im Jobcenter abgeben sowie auch einen Erstausstattungsantrag, Kautionsübernahme, Veränderungsmitteilung,neuenMietvertrag.
Naja nach ständigen telfonieren und hinrennen zum amt wurde dann auch nun endliche beim Erstausstattungsantrag bewilligt. Habe aber zugleich noch einen neuen ALG2 antrag sowie eine neue BG Nr. im Briefkasten gehabt den ich umgehend abgeben soll...????????? Bei den ersten Antrag war ich auch antragstellerin warum jetzt einen neuen Antrag??? Darf ich dann wieder eine halbe ewigkeit warten bis was passiert??:( MUSS ICH BEIM AGBEBEN DES NEUES ANTRAGS WIEDER ALLE UNTERLAGEN WIE MIETVERTRAG,KINDERGELD,UNTERHALT USW. MIT EINREICHEN???Denn eigentlich haben die ja alles und doppelt brauchen die das bestimmt nicht.
Werde diesen Montag gleich abgeben ..
Eine andere frage habe ich noch...
Ich habe am 16.02 meine neue wohnung angemietet ab dann muss ich miete zahlen.
Ich bekam vom Vermieter eine Mahnung (das amt kommt ja nicht aus den tee) das vom februar (ab 16) und jetzt für März noch miete offen ist. Ich soll diese bis 12.3 überwiesen haben ansonsten machen die es gerechtlich gelten und kündigen mir die wohnung. Also es sind 680€ ist es möglich das ich mir vom amt dieses betrag als vorschuss auszahlen lasse das ich erstmal die miete bezahlen mir lässt das keine ruhe..
 
E

ExitUser

Gast
Hallo
ich hatte beim Arbeitsamt (jobcenter) im november einen ALG2 antrag gestellt. Dauerte zwei Monate bis ich endlich mal einen Bescheid hatte. Ich hatte mich von meinen Freund getrennt(haben eine Tocher zusammen). Habe daraufhin das Amt gefragt ob ich mir eine Wohnung nehmen darf sie sagte darf ich habe ich dann auch gemacht wurde auch alles genehmigt ich habe dann den Mietvertrag unterschrieben und diesen unverzüglich im Jobcenter abgeben sowie auch einen Erstausstattungsantrag, Kautionsübernahme, Veränderungsmitteilung,neuenMietvertrag.
Naja nach ständigen telfonieren und hinrennen zum amt wurde dann auch nun endliche beim Erstausstattungsantrag bewilligt. Habe aber zugleich noch einen neuen ALG2 antrag sowie eine neue BG Nr. im Briefkasten gehabt den ich umgehend abgeben soll...????????? Bei den ersten Antrag war ich auch antragstellerin warum jetzt einen neuen Antrag??? Darf ich dann wieder eine halbe ewigkeit warten bis was passiert??:( MUSS ICH BEIM AGBEBEN DES NEUES ANTRAGS WIEDER ALLE UNTERLAGEN WIE MIETVERTRAG,KINDERGELD,UNTERHALT USW. MIT EINREICHEN???Denn eigentlich haben die ja alles und doppelt brauchen die das bestimmt nicht.
Werde diesen Montag gleich abgeben ..
Eine andere frage habe ich noch...
Ich habe am 16.02 meine neue wohnung angemietet ab dann muss ich miete zahlen.
Ich bekam vom Vermieter eine Mahnung (das amt kommt ja nicht aus den tee) das vom februar (ab 16) und jetzt für März noch miete offen ist. Ich soll diese bis 12.3 überwiesen haben ansonsten machen die es gerechtlich gelten und kündigen mir die wohnung. Also es sind 680€ ist es möglich das ich mir vom amt dieses betrag als vorschuss auszahlen lasse das ich erstmal die miete bezahlen mir lässt das keine ruhe..

Holla sweety,

eine neue BG-Nummer hast Du wahrscheinlich mit dem Auszug bekommen, neue Wohnung, neue Nummer. (denke ich mal)

Das mit der Miete, wenn Du es schriftlich hast, dann nimm das Schreiben mit und zeige es dem Amt, die müssen sich dann rühren (Vermeidung von Obdachlosigkeit usw.), sie können die ausstehende Miete vorerst auch direkt an den Vermieter überweisen.
 

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
Muss ich dann auch die unterlagen wieder einreichen (ich meine nicht antrag) mietvertrag;kindergeld usw. Das haben die ja schon wäre ja schwachsinn
 
E

ExitUser

Gast
Sancho meinte:
...neue Wohnung, neue Nummer. (denke ich mal)

Wenn es so sein sollte, dann wäre es eine neue Bestimmung, ich habe meine Nr. nach dem Umzug behalten.


Die neue Nr. ist eher darauf zurück zuführen, dass der Ex die alte Nr. behalten hat. (glaube ich)
 

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
Mein ex braucht keine BG Nr er ist selbständig und kann von dem geld was er verdient ganz gut (allein) leben. Also er ist nicht angewiesen auf Hartz4.
Dann hänge ich an den Antrag einen kleinen Zettel mit ran das alle unterlagen schon vorliegen.

Den neuen Mietvertrag hatte ich auch schon abgegeben.
 
E

ExitUser

Gast
Mein ex braucht keine BG Nr er ist selbständig und kann von dem geld was er verdient ganz gut (allein) leben. Also er ist nicht angewiesen auf Hartz4.
Dann hänge ich an den Antrag einen kleinen Zettel mit ran das alle unterlagen schon vorliegen.

Den neuen Mietvertrag hatte ich auch schon abgegeben.

Hat er für Dich etwas gezahlt?
 

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
Der hat für mich nichts gezahlt.... Er zahlt nur für seine Tochter unterhalt..

Ich muss das Forum ja hier mal loben... Man bekommt super schnell Anworten seine fragen, nicht wie in einen anderen Forum wo man fast einen Tag drauf wartet wenn überhaupt....:icon_klatsch::icon_klatsch::icon_klatsch:

DANKE!!!!!!!
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.401
Bewertungen
4.585
Das mache ich bei jedem Weiterbewilligungsantrag ... also nicht gerade quer drüber, aber u. a. "liegt bereits vor" und andere Zusatzbemerkungen an den Rand. Fett!
 
E

ExitUser

Gast
Der hat für mich nichts gezahlt.... Er zahlt nur für seine Tochter unterhalt..

Ich muss das Forum ja hier mal loben... Man bekommt super schnell Anworten seine fragen, nicht wie in einen anderen Forum wo man fast einen Tag drauf wartet wenn überhaupt....:icon_klatsch::icon_klatsch::icon_klatsch:

DANKE!!!!!!!

Bedarfsgemeinschaft - www.arbeitsagentur.de

Also wenn man das so liest, wart Ihr eine BG, als Ihr zusammen gelebt habt und jetzt hat sich diese BG aufgelöst und es gibt eine neue Nummer.
Einfach nachfragen.

Wichtiger ist aber jetzt die Miete, gehe gleich morgen mit der Androhung zur ARGE und die sollen sich darum kümmern.
 

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
Dabei hatten wir schon angenommen, Du seiest eingeschlafen:icon_hihi:

Es ist besser, wenn Du ein Anschreiben verfasst und Dir die Kopie davon als Beleg abstempeln lässt!

he he, war plantschen:)
Dann mache ich ein anschreiben und lasse mir dies Bestätigen...
Wegen der miete werde ich mir morgen ein vorschuss geben lassen.. Hoffe die geben mir auch einen..
 
E

ExitUser

Gast
he he, war plantschen:)
Dann mache ich ein anschreiben und lasse mir dies Bestätigen...
Wegen der miete werde ich mir morgen ein vorschuss geben lassen.. Hoffe die geben mir auch einen..

Nimm Dir jemanden mit und beharre auf einer Barauszahlung. Evtl. hast Du etwas Schriftliches von Deinem Vermieter bezgl. der Mietrückstandes.

(Offenbar biste nich so weit raus geschwommen, sonst wärst jetzt noch nicht zurück:icon_twisted:)
 

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
Mit nehmen kann ich leider niemanden... :( muss dort alleine hin aber ich habe von meiner wohnungsbaugenossenschaft einen Mahnung die reicht ja aus ist auch alles aufgelistet von wann bis wann die miete fällig ist und auch die beträge....
 

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
So habe ich jetzt das anschreibn gemacht ist das ok so..????


Sehr geehrte Damen und Herren
Als Anlage lege ich den Alg 2 Antrag bei. Es dürften bereits alle notwendigen Unterlagen bei Ihnen vorliegen.
Mit freundlichen Gruß
xxxxxxxxx
 
E

ExitUser

Gast
Du musst auf alle Fälle einen aktuellen Kontoauszug zur Einsichtnahme bei Barauszahlungen vorlegen (ist bei uns immer so gewesen).

Alle Unterlagen, auch jene, die Du bereits abgegeben hast, würde ich an Deiner Stelle ebenfalls in der Tasche haben. Sämtliche Dokumente, die Du vorlegen wirst, solltest du Dir vorher kopieren und bei Abgabe auf JEDER EINZELNEN Kopie den Empfang bestätigen lassen.
 

sweety258

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
46
Bewertungen
0
Also ich brauchte keine unterlgagen einreichen... :icon_smile: Habe leider kein Vorschuss bekommen aber die SB sagte mir sie macht den Bewilligungsbescheid heute bzw morgen fertig und dann wird das geld auch an den vermieter gezahlt.. er dürfte es dann anfang nächste woche haben...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten