Weniger Geld vom JC erhalten wegen angeblicher Sanktion - jedoch kein Sanktionsbescheid erhalten

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Steckrübe

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Februar 2019
Beiträge
725
Bewertungen
1.260
Ende April war die Höhe der ALG2 Überweisung geringer als sonst. Daraufhin wurde unverzüglich schriftlich auf diesen Umstand aufmerksam gemacht. Nun kam eine Antwort, dass mit Bescheid vom bla-bla-blubb eine Sanktion erfolgte und deswegen weniger gezahlt wird. Problem an der Sache ist, dass ein solcher Bescheid nicht ankam. Dies wurde auch entsprechend erwidert.

Frage: Was kann man nun tun um schnell (!) an das Geld zu kommen?
 

Steckrübe

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
21 Februar 2019
Beiträge
725
Bewertungen
1.260
Das JC sieht sich nach wie vor nicht verpflichtet zu zahlen oder den Sanktionsbescheid zuzuschicken.

An welches Gericht sollte nun was geschickt werden?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten