Weltgrößte Computermesse wird eingestellt: Die CEBIT ist Geschichte

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.024
AW: Keine CEBIT mehr!

Seltsam - das ist doch eine Computermesse !!?? Das ist doch das Medium der Zukunft??
 
S

SelfDelUser_63679

Gast
AW: Keine CEBIT mehr!

Das kommt jetzt überraschend.

Andererseits... vielleicht auch nicht. Ich war über einige Jahre dort regelmäßig Stammgast. Als ich aufhörte, selbst an PCs rumzuschrauben, hatte ich kein Interesse mehr an der CeBit. Und das ist auch schon einige Jahre her.

Früher wollte ich unbedingt einen schnellen Computer haben. Als mir letzte Woche ein Kollege mit glänzenden Augen von seinem neuen PC erzählte, habe ich nur komisch geschaut. Juckt mich nicht mehr.

Und so wird es wohl auch anderen gegangen sein. Die meisten haben ein Laptop und kaufen sich vielleicht alle 5 Jahre mal ein anderes. Was sollen die auf einer Computermesse?
 

vidar

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.774
Bewertungen
4.397
AW: Keine CEBIT mehr!

In heutigen Zeit Braucht man keine Messe mehr, um seine Produkte präsentieren zu müssen. Die gesamte Abwicklung erfolgt mittlerweile meist nur noch über Internetkontakte. Seit der in 2009 erfolgten Ausgliederung des Gamesbereich in die Games Convention war/ist die CEBIT sowieso in erster Linie nur noch für Fachbesucher interessant gewesen. Selbst auf eine Präsentation auf der GamesCom verzichten immer mehr Firmen. Es ist also hier ebenfalls ggf. demnächst möglich, dass die Messe nicht mehr stattfinden könnte.
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.024
AW: Keine CEBIT mehr!

@vidar: stimmt. Außerdem: jetzt braucht es wohl eher eine Roboter-Messe. Handy-Messe gibt es glaube ich schon längst. Es passt sich halt alles dem Markt an.
Oder eine Messe wie man auf den Mars kommt, wie die aktuelle geglückte Landung: https://rp-online.de/panorama/wisse...nsight-schickt-die-ersten-bilder_aid-34734237
Washington Nach einer rund 485 Millionen Kilometer langen Reise ist der im Mai gestartete Lander „InSight“ Montagabend auf dem Mars angekommen. Mit an Bord bei dem extrem schwierigen Manöver: ein „Maulwurf“ aus Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rancho

Elo-User*in
Mitglied seit
22 November 2018
Beiträge
26
Bewertungen
4
AW: Keine CEBIT mehr!

Warum ist Messe auch immer so teuer.
Habes Hähnchen 8 Euro oder so.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.774
Bewertungen
4.397
AW: Keine CEBIT mehr!

So was nennt sich „kapitalistische“ Marktwirtschaft. Da du selten mit deinem Ticket die Messe wieder betreten kannst, wenn du außerhalb des Messebereichs Essen gegangen bist, nutzen die auf der Ausstellung anwesenden gastronomischen Betrieben einfach mal ihr Monopol aus.
 
Mitglied seit
20 April 2018
Beiträge
168
Bewertungen
187
AW: Keine CEBIT mehr!


Ja, ist wirklich so.
Wie wir zu den Anfangszeiten, ich meine 1986-1990 auf der CeBit waren, da gab es da noch wirklich innovatives zu entdecken. Sicherlich mag es auch daran liegen, dass die Materie insgesamt neu und aufregend war - Aber zu den letzteren CeBits bin ich nicht mehr gerne gegangen.
Wobei, ja... "Früher" hat man sich auf der CeBit verabredet... So konnte man die endlich mal die Leute sehen, die man sonst nur über Demos und Mailboxen kannte :cheer2:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten