Welche Unterrichtsfächer hat man in der Berufsschule im Ausbildungsberuf Medizinische Fachangestellte im ersten Ausbildungsjahr??

Zermürbt38

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
1.679
Bewertungen
2.271
Wie schon erwähnt geht es um die Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten. Da es bald los geht, wollte ich mich schonmal darauf vorbereiten und speziell für die Berufsschule vorlernen. Es geht um das Bundesland Hessen.

P.S. Mich interessieren nur die Unterrichtsfächer die man hat. Den Lehrinhalt kann ich beim Kultusministerium nachlesen. Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrung gemacht. Antworten von Betroffenen auch aus anderen Bundesländern sind willkommen. Brauche nur so einen Anhaltspunkt.
Achja und könnt ihr mir Bücher empfehlen?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.609
Bewertungen
25.453
Versuch doch mal
 

Anhänge

  • Medizinische_Fachangestellte_Klasse10_Klasse11_SJ1920.pdf
    127,6 KB · Aufrufe: 31
  • MedizinischerFA (1).pdf
    83,5 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:

Zermürbt38

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
1.679
Bewertungen
2.271
Das kenne ich schon, Danke! :love: (y)Habe davon auch die Lehrbücher daheim. Ich bin mir nur nicht sicher was ich genau für Fächer habe. Oder meinst du, dass die Fächer im ersten Jahr Lernfeld 1, Lernfeld2, Lernfeld 3 und Lernfeld 4 lauten zuzüglich paar Allgemeinbildende Fächer? Oder doch Praxisassistenz, Praxisorganisation und Verwaltung, Wirtschaftskunde, eventuell Religion, Deutsch und ähnliches? :unsure:
 

Sihaya

Neu hier...
Mitglied seit
10 Juli 2020
Beiträge
2
Bewertungen
5
Hallo,

folgende Fächer hatte ich im 1. Jahr NRW 2019/2020:
I. Berufsbezogener Lernbereich:
Medizinische Assistenz
Patientenbetreuung und Abrechnung
Wirtschafts- und Sozialprozesse
Praxismanagement

II. Differenzierungsbereich:
Qualitätsmanagement (Modul1)

III. Berufsübergreifender Lernbereich:
Deutsch/Kommunikation
Sport/Gesundheitsförderung

An meiner Schule ist es so, das du bei guter Klausur in Qualitätsmanagement 1 auch den 2. Kurs besuchen kannst (keine Anrechnung auf die Arbeitszeit). Bei erfolgreichem Besuch rutschst du direkt nach der Ausbildung in Lohngruppe 2. Ob das aber in Hessen auch so ist, kann ich dir nicht sagen

Ich habe nicht vorgelernt, war auch kein Problem. Bei uns zählen mündlich und schriftlich 50/50.
 
Oben Unten