Weiterbildungsförderung welche gibt es bei bestehendes Arbeitsverhältnis? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

bastian82

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 März 2013
Beiträge
151
Bewertungen
15
Hi liebe Mitstreiter!

Aktuell bin ich zwar im Angestelltenverhältnis, doch wer weiß wie lange noch. Ich bezweifele, dass es noch lange anhält.

Fach- und Betriebswirte werden zumindest mit Meister Bafög gefördert.

Doch was ist mit Kursen, die unter 400Unterrichtsstunden haben und somit nicht MeisterBafög gefördert werden?
Bspw. möchte ich drei Kurse belegen, die meist nur eine Woche dauern:
- SEO/SEM Manager (IHK)
- Social Media Manager (IHK)
- Online Marketing Manager (IHK)

Da diese Kurse meist trotz dieser geringen Zeit von 1-3 Wochen über 1.000€ kosten sollen, ist das sehr, sehr teuer und im ALG II Bezug nicht zu finanzieren. Der SB wird sicher auch Freudentänze machen.
Er sträubte sich den Fachwirt zu finanzieren, OBWOHL ich keine Ausbildung hatte und der Fachwirt somit schnell und effizient das Loch schließt.

Daher denke ich nicht, dass das Jobcenter mir diese Kurse fördert, doch ich weiß, dass Weiterbildungen mehrere Fördermöglichkeiten haben.

Welche treffen auf jemanden zu, der/die bisher wenig arbeiten durfte?

Beste Grüße, Bastian
 
Oben Unten