Weiterbildung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

waldy

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Februar 2008
Beiträge
15
Bewertungen
0
Hallo,
ich bin 36 Jahre als und erst 1 Monat Arbeitslos, und möchte Weiterbildung machen.

Die Frage – ist das Möglich und welche ‚Rechte habe ich dafür.
Vor ein paar Jahren , ich war auch Arbeitslos gewesen und wollte damals auch Weiterbildung machen – nur habe immer von Arbeitsamt Absage bekommen , mit Grund, das ich schon Alt bin und die haben keine Geld, meine Weiterbildung bezahlen .
Würde Dankbar für jede Info .

gruß
 
R

Rounddancer

Gast
Vom Arbeitslosengeld I kannste noch selbst die nötigen Kurse bezahlen, manche Volkshochschulen und Kursanbieter geben aber auch schon Alg I-Empfängern Ermäßigungen.

Manche Kurse gibts auch über die Weiterbildung von im Ehrenamt Tätigen,- hier z.B. kostet so ein Kurs dann nur 10 oder 15 EUR.

Auch manche Erwerbsloseninitiativen und Frauengruppen bieten Kurse an, für wenig oder ohne Geld.

Und manche Sachen, wie z.B. ein Konversationskurs in Englisch oder Französisch läuft als Privatinitiative,- oder im Rahmen eines lokalen Tauschrings.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten