Weiterbildung in anderem Bundesland mit Bildungsgutschein möglich? Bitte um Hilfe.

FAB81

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
26 April 2018
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier, weil ihr meine letzte Chance seid, eine hilfreiche Antwort zu bekommen - beim Amt ist dies nicht möglich!

Ich bin ALG 2 Empfänger und würde gerne eine Weiterbildung mit Bildungsgutschein im Sicherheitsbereich machen, die aber in meinem Bundesland (Hamburg) nicht angeboten wird.
Nun sagt man mir beim Amt, das sei nicht möglich, wenn die Maßnahme außerhalb des Bundeslandes in dem man gemeldet ist stattfindet.
Ich weiß, dass das so nicht ganz richtig ist, weiß nur nicht, was ich machen kann, um doch zu meinem Recht zu kommen.

Könnt ihr mir hierbei vllt. helfen oder ein paar Tips geben?

Viele Dank schonmal.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.859
Bewertungen
14.964
Hallo @FAB81:welcome:

schau bitte mal hier in diesen Link und den Hinweisen auch für das Jobcenter, da findest du auch den Hinweis für eine Weiterbildung die nicht an deinem Wohnort ist:

3.1.3 Auswärtige Unterbringung Seite 21 der PDF - Datei

https://www3.arbeitsagentur.de/web/wcm/idc/groups/public/documents/webdatei/mdaw/mday/~edisp/l6019022dstbai378487.pdf?_ba.sid=L6019022DSTBAI378490

die aber in meinem Bundesland (Hamburg) nicht angeboten wird.
Hilfreich wäre auch zum Beispiel, das du dem Jobcenter zur Begründung auch die Nachfrage/Stellenangebote belegen kannst, also der Bedarf vorhanden ist, in deiner Stadt.

Und falls möglich du einen Arbeitgeber hast, der dich nach dieser
Weiterbildung einstellen würde.
 
Oben Unten