Weiterbewilligungsbescheid unklar und fragwürdig

verona

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
2.337
Bewertungen
578
Hallo,

zum 23.12. bekam ich den Weiterbewillungsbescheid.

Zunächst zum Einkommen:
Ich erhalte monatlich plusminus ca. 100Euro als Aufwandsentschädigung nach Übungsleiterpauschale. Zusätzlich aus einer Tätigkeit 80,-Euro, sowie von Sep. bis Ende Dez. 60,- Euro aus einer weiteren Beschäftigung. Macht zusammen 180,- bzw. 240,-Euro. Die Verdienstbescheinigungen liegen dem Amt vor, wie aber auch mein Schreiben bezügl. der Aufwandsentschädigung und deren Freibetrag von 200,-Euro.

Das Amt geht jedoch, wieso auch immer, von einem Einkommen von 150,- Euro aus.
Grundfreibetrag wird mit 100,- Euro angesetzt, sowie einem Freibetrag von 10,- Euro nach §11bAbs.3SGBII. Dadurch ergibt sich ein bereinigtes Einkommen von 40,- Euro.
Dies wird ab 2015 berechnet. Jedoch nicht rückwirkend für 2014. Eigentlich müsste ich nachzahlen.

Da dürfte wohl was falsch sein?!

2. Kosten der Unterkunft

Hier blicke ich nicht mehr richtig durch.
Der Vermieter fordert 248,34 Euro nach, da sich die Betriebskosten erhöhten. Monatlich muss ich nun ab 01.12.2014 mehr an den Vermieter zahlen, 19,83 Euro.
Das Amt errechnet hier aber eine Nachzahlung von 466,18 Euro. (Die Abrechnung liegt denen natürlich vor). Diese werden mit den Heiz- und Warmwasserkosten abgeglichen.

Meine tatsächlichen Heiz-und Warmwasserkosten haben sich im Jahr 2013 nämlich reduziert. Hier entsteht lt. JC ein Guthaben von 258,63 Euro. Bewilligt waren zuvor 70,-Euro monatlich. Nun werden deswegen noch 60,- erstattet. Für die NK auch 70,-Euro/montl. Jetzt werden diese merkwürdigerweise mit 100,-Euro angesetzt.

Das Amt überweist aber nur 207,55 Euro, die ich an den Vermieter weiterleiten kann. Mir fehlen deshalb 51,08 Euro.

Zu dem wird der Monat Dezember beim JC mit den 19,83 Euro, die ich schon hätte zahlen müssen, nicht berücksichtigt.

Danke für Antworten
 

verona

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
2.337
Bewertungen
578
Das Thema hat sich auf einem anderen Weg erklärt.
 
Oben Unten