Weiterbewilligungsantrag zu spät abgegeben ich Bitte um Infos, wann eine Zahlung vom ALG II erfolgt?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Snoezel

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Februar 2020
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo liebes Forum

Ich bin der neue und habe direkt eine Frage.

In der Vergangenheit habe ich einige Fehlentscheidungen getroffen und war lange in psychiatrischer Behandlung und auch in der Klinik.
Mittlerweile bon ich in psychosozialer Betreuung. Als heute 10 Uhr noch kein Geld auf meinem Konto war wurde ich schon stutzig,
normalerweise eist es 10 Uhr da. Als 10:30 Uhr noch kein Geld da war bin ich zur Bushaltestelle gerannt und zum Jobcenter gefahren.

Dort wurde mir gesagt ich hätte den Weiterbewilligungsantrag nicht abgegeben, was auch der Wahrheit entspricht.
Also habe ich ihn dort schnell ausgefüllt und abgegeben.

Für einen Vorschuss sollte ich Kontoauszüge vorlegen, welche ich nicht dabei hatte. Ich hatte auch kein Geld mehr auf dem Handy, sonst hätte
ich sie so vorzeigen können. Ich bin dann eine Etage tiefer ins BIZ gegangen, hab mir von einem Jungen der dort war einen Hotspot machen
lassen und hab mich per Photo Tan eingeloggt. Genau in dem Moment als ich die Kontoauszüge drucken wollte sind die PC´s runter gefahren, punkt 12 Uhr.

Ich war so verzweifelt dass ich vor der Chefin geweint habe. Ich hab schon seit 3 Tagen nichts mehr gegessen.
Ich bekam dann 20€ Vorschuss ohne Kontoauszüge. Das war auf jeden Fall die Rettung.

Jetzt frage ich mich, wann das Geld bei mir eintreffen wird. Kann das jemand abschätzen?
Wird es heute direkt angewiesen ist es dann Montag da?

Ich bin im Moment ziemlich verzweifelt. Bei mir besteht der Verdacht auf Hautkrebs, ich warte gerade auf die Laborergebnisse.
Zusätzlich bin ich in psychosozialer Betreuung, das läuft gerade alles an. Ich entschuldige mich schon mal für das wirre schreiben,
ich bin im Moment echt voll durch. Ich habe mich schon für die Klinik angemeldet und werde demnächst wieder stationär sein.

Würde mich über eure Erfahrungen freuen wie lange das jetzt dauert mit dem Geld.

Ganz liebe Grüße an alle
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
Guten Tag Snoezel und :welcome:


Dort wurde mir gesagt ich hätte den Weiterbewilligungsantrag nicht abgegeben, was auch der Wahrheit entspricht.
Also habe ich ihn dort schnell ausgefüllt und abgegeben.

und

Wird es heute direkt angewiesen ist es dann Montag da?

Das kann man leider dir nicht zu 100% beantworten, hat sich der SB deinen Weiterbewilligungsantrag
angesehen ob auch alles ausgefüllt wurde und keine Unterlagen fehlen?

Wenn alles okay ist und der SB heute bzw. Montag deinen Antrag bearbeitet, wirst du ca, 1 Woche warten müßen
aber wie bereits erwähnt zu 100% kann man es nicht beantworten.

Da du einen Vorschuss von 20€ bekommen hast, denke ich das die Bearbeitung unter diesen Umstand doch
zügig läuft.

Ich entschuldige mich schon mal für das wirre schreiben,

Kein Problem mach dir darüber bitte keine Gedanken.

Bei mir besteht der Verdacht auf Hautkrebs, ich warte gerade auf die Laborergebnisse.

Drücke dir ganz feste die Daumen für ein gutes Ergebnis :icon_hug:
 

Snoezel

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Februar 2020
Beiträge
3
Bewertungen
0

Danke dir für die lieben Worte.

Ich kann mich nur noch Bruchstückhaft an das Gespräch gerade erinnern.
War leider ziemlich durch den Wind. Die Bearbeiterin hat irgendwas in die Richtung gesagt, dass sie noch nicht weiß wie sie das berechnen soll.
Das geht wohl erst ab dem 01.03.20 weil ja bis 29.02.20 bewilligt wurde. Hab es nicht mehr im Kopf.

Dann bleibt wohl nur warten und hoffen. Ich geh am Montag nach meinem Zahnarzttermin gleich zur Stromgesellschaft und zum Vermieter,
um denen Bescheid zu geben, dass das Geld etwas später eintrifft.

Im Normalfall wird es ja eine Woche vorher angewiesen und rechtzeitig zum ersten ausgezahlt, in der Zeit ist das Geld ja schon bei der Bank.
Ich gehe mal davon aus dass es überwiesen und nicht angewiesen wurde.

Abwarten und Tee trinken, ganz viel Beruhigungstee :(

Danke
 

Tara Marie

Elo-User*in
Mitglied seit
10 März 2016
Beiträge
62
Bewertungen
19
[...] Dort wurde mir gesagt ich hätte den Weiterbewilligungsantrag nicht abgegeben, was auch der Wahrheit entspricht. Also habe ich ihn dort schnell ausgefüllt und abgegeben. [...]

Für einen Vorschuss sollte ich Kontoauszüge vorlegen, welche ich nicht dabei hatte. Ich hatte auch kein Geld mehr auf dem Handy, sonst hätte ich sie so vorzeigen können. Ich bin dann eine Etage tiefer ins BIZ gegangen, hab mir von einem Jungen der dort war einen Hotspot machen lassen und hab mich per Photo Tan eingeloggt. Genau in dem Moment als ich die Kontoauszüge drucken wollte sind die PC´s runter gefahren, punkt 12 Uhr. [...]

Was heißt da jetzt genau? Liegen Deine Kontoauszüge mittlerweile dort vor oder nicht? Jedem Weiterbewilligungsantrag sind Kontoauszüge der letzten 3 bis 6 Monate beizufügen. Letzter Bewilligungszeitraum: 6 Monate - die letzten 3 Monate, 12 Monate - die letzten 6 Monate. Zumindest war das immer so bei mir. Weiß nicht, ob das unterschiedlich gehandhabt wird. Hier ist noch ein Hinweis. Sehr verwirrend das alles.

Wenn sie nicht vorliegen - würde ich denken - dass der Antrag nicht bearbeitet werden kann und zuerst die fehlenden Unterlagen bei Dir angefordert werden. Wenn dem so ist, dann würde ich die am Montag hinbringen bzw. vorlegen.

Die Bearbeitungszeit eines Weiterbewilligungsantrages kann bis zu 2 Wochen dauern. Habe ich hier gelesen. Aber wenn Du nochmals hingehst, dann kannst ja auch den SB fragen wie lange es dauert und dementsprechend einen größeren Vorschuß verlangen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 67216

Gast
Zusätzlich bin ich in psychosozialer Betreuung,

Hallo Snoezel!
Ist es nicht Sinn dieser Betreuung, dir gerade bei solchen Angelegenheiten zu helfen? Dass du nichts mehr zu essen hast und die Betreuung da nicht sofort einschreitet, verstehe ich nicht.

Hast du da einen Betreuer im Rahmen von ambulant betreutem Wohnen oder wie kann ich mir das vorstellen?
Da solltest du für die Zukunft (mit Unterstützung) einen Plan ausarbeiten, wie du deine Unterlagen in Ordnung bringst und Fristen einhälst.

Schönen Gruß
 

Snoezel

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Februar 2020
Beiträge
3
Bewertungen
0
Die Bearbeiterin, es war die Chefin der Leistungsabteilung die mir auch den Vorschuss gegeben hat, meinte sie braucht die Kontoauszüge nicht mehr.
Hatte ihr angeboten diese per eMail nachzureichen. Zur Sicherheit schicke ich sie nochmal hin.

Noch habe ich keinen Betreuer beantragt. Die psychosoziale Betreuung läuft jetzt erst an, hat aber nichts mit einem gesetzlichen Betreuer zu tun.
Das ich am letzten Tag des Monats mit dem Geld knapp bin und manchmal nichts mehr zu essen bis auf paar Nudeln habe ist standart und an sich nicht lebensgefährlich.
Ich denke jeder Student kennt das. Wäre ja auch kein Problem gewesen wenn das Geld rechtzeitig eingetroffen wäre.

Liebe Grüße
 
Oben Unten