• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Weiterbewilligungsantrag dauert so lange

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

mrxmen

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
85
Gefällt mir
4
#1
Hallo
ich habe meinen Antrag auf Weiterbewilligung am 26.10. bei der ARGE eingeschmissen, und die meinten der sei immer noch in Bearbeitung, was ist mit dem Geld der andere ist bis zum 30.11. bewilligt, das heißt das ich für Dezember auf jeden Fall das Geld bekomme oder??

2. Frage meine Eingliederungsvereinbarung ist schon seit zwei Monaten abgelaufen, muß cih der ARGE immer noch Bewerbungen vorlegen??

Danke für die Infos
 

redfly

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
3.565
Gefällt mir
209
#2
Die Leistungen für Dezember sollten normal heute bei deiner Bank auf dem Konto sein. Wenn nicht, morgen dort persönlich vorsprechen.
 

Andrea123

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Aug 2009
Beiträge
403
Gefällt mir
27
#3
Hallo Mrxmen,
ohne EGV brauchst du keine Bewerbungen vorzulegen.
Solange keine EGV besteht, musst du garnichts.
Was deine Kohle angeht, gebe ich meinem Vorredner Recht.
Gruss von Andrea
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#4
Solange keine EGV besteht, musst du garnichts.
Das stimmt nicht; ich bemühe den Gesetzestext des SGB II:
§ 2 Abs. 1 SGB II

Erwerbsfähige Hilfebedürftige und die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen müssen alle Möglichkeiten zur Beendigung oder Verringerung ihrer Hilfebedürftigkeit ausschöpfen.
Sprich: Sie müssen sich natürlich auch weiterhin bewerben. Lediglich die Verpflichtung zum Nachweis der getätigten Bewerbungen ist hier nicht geregelt.

Bezüglich des Geldes: Sofern der Fortzahlungsantrag noch nicht beschieden wurde, dürfte es sich leider so darstellen, dass die Leistungen für Dezember heute und ggf. morgen nicht auf deinem Konto zu finden sein werden. Ist dies der Fall, gehe morgen zu deiner ARGE und beantrage einen Vorschuss. Nimm dazu einen aktuellen Kontoauszug mit.

Mario Nette
 

mrxmen

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
85
Gefällt mir
4
#5
Was stimmt den nun, ist mein Geld jetzt schon drauf?

Konnte noch nicht zur Bank, und wieso dauert das so lange mehr als 4 Wochen?

Ist doch ein Witz, dass die so lange brauchen......müssen die das dann hoffentlich Rückwirkend überweisen, ich habe es rechtzeitig eingeworfen
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#6
Vier Wochen sind noch im Rahmen, selbst sechs Wochen sind gewöhnlich. Leider kennen wir auch Fälle, in denen die Menschen Monate warten mussten.

Da du den Antrag rechtzeitig abgegeben hast, besteht ein nahtloser Anspruch. Natürlich wird das Geld dann später auch für die jetzige Zeit überwiesen.

Mario Nette
 

mrxmen

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
85
Gefällt mir
4
#7
Hi
es hat wohl eine kleine " Panne " dort gegeben, ein Mitarbeiter hatte wohl " vergessen" die Zahlungsanweisung zu geben..
Entweder wird mir jetzt das Geld ausgezahlt bar oder überwiesen, toll und wehe wir vergessen mal was dann gibt es gleich Sanktionen.........:icon_dampf:
 

mrxmen

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
85
Gefällt mir
4
#8
Hallo
der am Tel meinte der Mitarbeiter der ARGE hätte eine zwei Tages Frist mich zurückzurufen, wie ich das Geld nun ausbezahlt haben will, stimmt das? ich mußte mir schon mein Geld bei meinen Eltern leihen, zur ARGE bin ich net, um da für einen Vorschuß zu betteln, ich hab auch noch meinen Stolz...
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#9
Und was machst du, wenn er nicht zurückruft? Dann hast du wieder zwei Tage versemmelt. Gehe hin, verlange die Kohle in bar und fertig.

Mario Nette
 

Aragon

Elo-User/in
Mitglied seit
13 Okt 2008
Beiträge
257
Gefällt mir
19
#10
@ mrxmen


UND GEHE NICHT ALLEIN!!!!!!!

Gehe (immer) mit/in Begleitung!

Das Geld steht Dir m. E. zu, ob es dem SB paßt oder nicht!

BESTEHE darauf!

Die Argen haben soweit ich weiß alle einen Auszahlungs/EC-Automaten vor Ort (jedenfalls hier), der SB kann Dir ohne Probleme (wenn das Geld Dir bewilligt wurde) eine Auszahlungs oder Geldkarte ausstellen mit der Du dann direkt dort an den Automanten gehen kannst und Dir das Geld in bar auszahlen lassen kannst. (so war das bei mir hier mal).

Viel Erfolg! :icon_daumen:

Aragon
 

mrxmen

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
85
Gefällt mir
4
#11
Das dumme an der Sache ist, d as ich immer noch nicht den Weiterbwilligungsbescheid hab....der mitarbeiter ander Hotline sagte der sei bewilligt worden und unterwegs
 

HajoDF

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Jul 2005
Beiträge
2.566
Gefällt mir
1.546
#12
Manchmal werden die Zahlungen angewiesen und der Neue Bescheid kommt aus Nürnberg... das dauert allein schon im Schnitt vier bis sieben Tage.
Die Hauptsache ist doch, dass das Geld da ist. Was hat das Abholen mit Betteln und Stolz zu tun?
 

mrxmen

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
85
Gefällt mir
4
#14
:icon_dampf:Ich habe bis heute immer noch kein Geld bekommen war mit meinen Kontoauszügen bei der ARGE und die meiten ich hätte jancoh 150€ auf meinen Girokonto davon könnte ich ja noch gut leben ich würd keinen Vorschuß bekommen:icon_dampf:
Es würde halt eine Weile noch dauern, und ich sollte mir keinen Kopf machen, ich würde es schon rückwirkend bekommen!
Der Typ der mich zurück rufen sollte hat dies auch net getan...
Was kann ich noch tun, als abwarten?
 

Falke

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Okt 2009
Beiträge
1.092
Gefällt mir
122
#15
Nochmals mit Beistand zur ARGE und richtig aufschlagen, sonst hilft da leider nichts.

Gruss
Falke
 

mrxmen

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2008
Beiträge
85
Gefällt mir
4
#16
ich glaube nicht, das das sinn macht, ich denke ich muß wohleinfach abwartenka...
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#17
Ist schwierig. Du hast definitiv noch Geld, um dir Lebensmittel zu kaufen. Mit einem Vorschuss wirst du vermutlich auch nicht weit kommen, weil ARGEn ja immer bestrebt sind, den niedrig auszuzahlen, sodass er zum Begleichen der Rechnungen vermutlich nicht hoch genug sein wird. Da aber die ARGE eine Panne hatte - hast du ja geschrieben -, könntest du etwaige Mehrkosten, wenn sie entstehen, geltend machen. Ich denke da an Mahngebühren, zusätzlicher Postaufwand, Telefonate zur Klarstellung, ...

Mario Nette
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten