Weiterbewilligungsantrag; Antrag zunächst unvollständig

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Ruhrpott

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 März 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo,
bin Neuling und möchte zunächst mal sagen, dass ich froh bin, dieses Forum gefunden zu haben.
In meinem ersten Beitrag geht es um meinen Bewilligungsbescheid (Weiterbewilligung), den ich gestern bekommen habe.
Zur Chronik: Eher zufällig bin ich zwei Wochen vor Ablauf des Leistungszeitraums (ALGII) auf den Trichter gekommen, dass ich die Leistung nach 6 Monaten erneut beantragen muss :icon_eek:. Also habe ich mir schnell einen Antrag auf Weiterbewilligung besorgt, ausgefüllt und zum Jobcenter geschickt (14.02.13).
Darufhin bekam ich von meinem Sachbearbeiter ein Schreiben, dass die Anlage VM auszufüllen sei und dass er Kontoauszüge der letzten 3 Monate und eine Mietbescheinigung benötige, um den Antrag bearbeiten zu können.
Also leitete ich alles in die Wege und trödelte ordentlich rum, da ich sicher war, dass für die Leistungen nur das Datum der Antragstellung (14.02.) wichtig wären.
Und so kamen die Unterlagen mit einiger Verspätung (07.03.) beim Sachbearbeiter an.
In meinem Bewilligungsbescheid steht jetzt, dass sämtliche Leistungen (auch die Miete) erst ab dem 07.03. (Antrag vollständig) gezahlt werden.

Versteht mich nicht falsch. Mir ist bewußt, dass ich vermutlich Mist gebaut habe, aber frage mich trotzdem, ob das so in Ordnung ist.:confused:

Vielen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße.
 
E

ExitUser

Gast
Hallo...
Eher zufällig bin ich zwei Wochen vor Ablauf des Leistungszeitraums (ALGII) auf den Trichter gekommen, dass ich die Leistung nach 6 Monaten erneut beantragen muss . Also habe ich mir schnell einen Antrag auf Weiterbewilligung besorgt, ausgefüllt und zum Jobcenter geschickt
Normal kommen die Weiterbewilligungsanträge automatisch per Post,ungefähr 1 Monat zuvor..:icon_kinn:
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Hallo und willkommen,

Also habe ich mir schnell einen Antrag auf Weiterbewilligung besorgt, ausgefüllt und zum Jobcenter geschickt (14.02.13).

Vermutlich mit einfacher Post und kannst das nicht nachweisen?

Darufhin bekam ich von meinem Sachbearbeiter ein Schreiben, dass die Anlage VM auszufüllen sei und dass er Kontoauszüge der letzten 3 Monate und eine Mietbescheinigung benötige, um den Antrag bearbeiten zu können.

Das Datum auf dem Schreiben?
 

Ruhrpott

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 März 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Das Datum der "Anfrage" nach VM-Anlage, Mietbescheinigung und Kontoauszügen war der 15.02.13. Also praktisch ein Tag nach meinem Antrag.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
In meinem Bewilligungsbescheid steht jetzt, dass sämtliche Leistungen (auch die Miete) erst ab dem 07.03. (Antrag vollständig) gezahlt werden.
Das ist falsch. Ein (neuer)Antrag wirkt zum 1.des Monats der Antragstellung und nicht erst, wenn er komplett ist.

Das Schreiben vom 15.02 belegt, dass die Antragstellung bereits im Februar erfolgte. Der Antrag soll zum 01.02 greifen, wenn andere Voraussetzungen erfüllt sind (Bedürftigkeit, kein Einkommen in diesem Monat, auch vor 14.02.

Hier

Eher zufällig bin ich zwei Wochen vor Ablauf des Leistungszeitraums (ALGII) auf den Trichter gekommen, dass ich die Leistung nach 6 Monaten erneut beantragen muss
ist mir allerdings nicht klar genug, ob Du ein Einkommen hattest und dein alter ALG II Antrag zeitlich noch nicht abgelaufen ist.
 

Ruhrpott

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 März 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Also der ursprüngliche Leistungszeitraum endete zum 28.02.13. Am 14.02.13 habe ich den Antrag auf Weiterbewilligung (unvollständig) abgegeben. Mein einziges Einkommen ist ALGII. Vollständig war der Antrag erst am 07.03.13.

Danke für die schnellen Antworten.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Also der ursprüngliche Leistungszeitraum endete zum 28.02.13.
Dann hast Du die Leistung für Februar ende Januar erhalten.

Am 14.02.13 habe ich den Antrag auf Weiterbewilligung (unvollständig) abgegeben.
Etwas früher wäre nicht verkehrt gewesen, aber es geht gerade noch.

Vollständig war der Antrag erst am 07.03.13.
In meinem Bewilligungsbescheid steht jetzt, dass sämtliche Leistungen (auch die Miete) erst ab dem 07.03. (Antrag vollständig) gezahlt werden.
:icon_evil:

Es ist egal, wann der Antrag vollständig war, das ALG II steht Dir ab dem 1.03 zu

§37 SGB II

(2) Leistungen nach diesem Buch werden nicht für Zeiten vor der Antragstellung erbracht. Der Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts wirkt auf den Ersten des Monats zurück.
Ich würde vorerst ein Schreiben nachweislich (faxen oder gegen Empfansbestätigung) abgeben.

"Um ein Widerspruchsverfahren zu vermeiden, bitte ich Sie, Ihren Bescheid vom... zu ändern und mein ALG II ab dem 01.03. zu bewilligen".

Widerspruchsfrist gegen den Bescheid nicht verstreichen lassen.
 

Ruhrpott

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 März 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
"...um ein Widerspruchsverfahren zu vermeiden..." hört sich gut an. Aber der Sachbearbeiter müsste doch wissen, dass das falsch ist. Will der mir einen "reinwürgen"?
Wie auch immer, ich werde Deinem Rat folgen und ein formloses Schreiben an den SB schicken (Einschreiben) und mal schauen, wie er die Dinge sieht.

In jedem Fall mal Dankeschön für Deine Hilfe.:icon_daumen:

Grüße
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten