Weiterbewilligung trotz Bescheid neu beantragen?

Leser in diesem Thema...

sincere

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
327
Bewertungen
2
Hallo Leute,

ich habe einen Bewilligungsbescheid, der bis Februar 2018 gilt. Im März bin ich einer 3-wöchigen Tätigkeit nachgegangen und weil ich wieder ohne Job da stand, habe ich mich beim JC gemeldet. Nun bekomme ich ein schreiben, dass ich die Weiterbewilligung neu beantragen muss, weil mein BVescheid bis ende Mai gilt, dabei gilt dieser bis Ende Februar 2017.

Das andere: ich hatte schonmal den Fall, dass ich eine kurze Beschäftigung hatte, da musste ich nichts mehr neu beantragen und wurde direkt aufgenommen. Wieso geht das diesmal nicht? Verstehe das nicht so ganz.
 

arbeitsloskr

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Jan 2017
Beiträge
1.622
Bewertungen
1.013
Hallo sincere,

bitte überprüfe deine Angaben noch einmal, denn irgendwie widersprechen sich diese.

Bis wann gilt der ursprüngliche neue BWZ? Februar 2018? Mai? Februar 2017?

Welche Bescheide hast du bzgl. deiner Beschäftigung vom JC erhalten? Diese bitte ggfs. in anonymisierter Form hochladen, damit man sich das ansehen kann, um dir passende Tipps gegeben zu können.
 
Oben Unten