Weihnachtsgeschenke und ARGE

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Coole-Sache

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Mai 2006
Beiträge
432
Bewertungen
2
Hallo,erstmal wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest und eine guten Rutsch ins neue Jahr.Natürlich den Umständen entsprechen......

Meine Frage:

Müssen eigentlich Geschenke in Form von Schokolade angegeben werden. :cry:

Würde dann natürlich meiner zuständigen ARGE gerne eine Liste geben, die mir ja dann von ALG II abgezogen werden. Schon die Arbeit des SB wäre mir dieser Spass wird. :x Denn mir bürgen Sie schliesslich auch genügent auf 8)

Gruß Coole-Sache
 
A

Arco

Gast
Coole-Sache meinte:
Jo, meine 50 Euro an Freibetrag habe ich schon durch "IBÄÄ" erreicht.

:klatsch:

... wieso ?? hast Du bei Ebay Schokolade verkauft - dann haste Pech gehabt. Dann ist der Freibetrag für dieses Jahr verbraucht.

Allerdings weiß ich nicht genau ob es für Schokoladenosterhasen und Schokoladenweihnachtsmänner/frauen 2 x den Freibetrag gibt.

Da mußt Du vorher deine PAP (nase) fragen ....
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten