• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Weihnachtsgeld und 13. Gehalt -> WEG???

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Seven

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

hoffe uns kann jemand helfen.. mein Vater ist berufstätig, doch da er nicht allzuviel verdient und meine Mutter arbeitssuchend gemeldet ist, bekommen wir ALG 2.

Da meinem Vater nun Weihnachtsgeld gegeben wurde von der Firma hat die Arge dies abgezogen. Ebenso soll er ein 13. Gehalt bekommen, welches sie auch abziehen wollen.

Ersparnisse haben wir nicht. Kann man dagegen, rechtlich gesehen, Widerspruch einlegen?

Viele Grüße
 
Mitglied seit
14 Mai 2007
Beiträge
2.549
Gefällt mir
427
#2
Willkommen in der physischen Welt.

Arbeitslose bekommen auch kein Weinachtsgeld.

Was glaubst Du wer die Politiker-Diäten bezahlt und die Bomben in Afghanistan um kleine Kinder umzubringen.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#4
er gehört zur BG, leider, aber ob alles angerechnet werden muss, bezweifele ich noch
 

haef

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Feb 2009
Beiträge
2.278
Gefällt mir
574
#5
Hallo,

hoffe uns kann jemand helfen.. mein Vater ist berufstätig, doch da er nicht allzuviel verdient und meine Mutter arbeitssuchend gemeldet ist, bekommen wir ALG 2.

Da meinem Vater nun Weihnachtsgeld gegeben wurde von der Firma hat die Arge dies abgezogen. Ebenso soll er ein 13. Gehalt bekommen, welches sie auch abziehen wollen.

Ersparnisse haben wir nicht. Kann man dagegen, rechtlich gesehen, Widerspruch einlegen?

Viele Grüße
immer, kommt allerdings darauf an wieviel abgezogen wurde, Bescheid hochladen :icon_smile:

fG
Horst
 

penelope

Elo-User/in

Mitglied seit
2 Mrz 2008
Beiträge
1.700
Gefällt mir
43
#6
er gehört zur BG, leider, aber ob alles angerechnet werden muss, bezweifele ich noch
Hi Arania

ich habe bei Tacheles gelesen, Weihnachtsgeld sollte vollkommen
angerechnet werden.

eine Zuwendung 13 Gehalt eben nicht alles, kommt wohl darauf an
was auf den Lohnstreifen steht, na mal schauen was seven noch schreibt:icon_kratz:
 

Seven

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
#8
Hallo, danke für die Antworten..

also das Weihnachtsgeld wird also rechtmäßig komplett abgezogen, das 13. Gehalt sollte zum Teil aber bleiben?

Habe hier keinen Scanner wegen dem Bescheid. Soll ich da irgendwelche Infos abschreiben? Dann frag ich später meinen Dad noch.

VLG!
 

Seven

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
20 Jul 2007
Beiträge
125
Gefällt mir
0
#10
Das Weihnachtsgeld beläuft sich auf 500€ und jedem von uns dreien ind er BG haben sie soviel abgezogen, dass es am Ende nichts mehr bleibt von den 500€. So haben mir das meine Eltern eben gesagt.

-.-
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.154
#11
Das Weihnachtsgeld beläuft sich auf 500€ und jedem von uns dreien ind er BG haben sie soviel abgezogen, dass es am Ende nichts mehr bleibt von den 500€. So haben mir das meine Eltern eben gesagt.

-.-
MAch dir bitte die mühe und schreibe das Zeug ab und zwar ganz genau
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten