Weihnachten geht, die Armut bleibt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Martin Behrsing

Redaktion
Thematiker*in
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.172
[FONT=verdana,geneva]von Peter Ritsche[/FONT]
[FONT=verdana,geneva]Die Weihnachtszeit ist vorbei, langsam verdrängen andere Schlagzeilen die Meldungen über arme Kinder und verzweifelte Eltern. Die weihnachtliche Mildtätigkeit für arme Kinder im Kreis Gütersloh war richtig und wichtig, löst aber nicht das Problem der steigenden Armut von Kindern. Deshalb wird sich die „Initiative gegen Kinderarmut Gütersloh“ auch im neuen Jahr mit Nachdruck für die Schwächsten in dieser Gesellschaft einsetzen.[/FONT][FONT=verdana,geneva][/FONT][FONT=verdana,geneva]Auch die Stadt Gütersloh hat erkannt, dass gehandelt werden muss! Auf Anregung der Initiative will die Stadt Ende Februar alle betroffenen Gruppen einladen um über Hilfen für die betroffenen Kinder zu beraten. Der Kreis Gütersloh allerdings, vertreten durch Landrat Adenauer, sieht scheinbar keinen Handlungsbedarf. [/FONT]
[FONT=verdana,geneva]Die Wünsche und Forderungen der Initiative bleiben auch nach 6 Wochen unbeantwortet! Dabei hat gerade der Kreis als einer der Gesellschafter der Gt-Aktiv GmbH die Möglichkeit, die Situation der 6.700 von Hartz-IV betroffenen Kinder im Kreis kurzfristig zu verbessern. [/FONT][FONT=verdana,geneva][/FONT][FONT=verdana,geneva]„Betroffen“ von Hartz-IV heißt für diese Kinder: 2,60 € je Tag für Nahrung und Getränke und 76 Cent je Tag für Freizeit, Unterhaltung, Kultur, Spielzeug und Schulmaterialien.[/FONT][FONT=verdana,geneva][/FONT][FONT=verdana,geneva]Eine „Soforthilfe“...[/FONT]

Weiterlesen...
 
E

ExitUser

Gast
:icon_daumen: dass die nicht locker lassen

diese Initiative hat wirklich Vorbildfunktion
insbesondere auch, weil sie von einem so breiten Bündnis getragen und unterstützt wird

Die „Initiative gegen Kinderarmut“ trifft sich am 9. Januar um 19:30 Uhr im Seminarraum der Weberei Gütersloh. Die Initiative wird bisher unterstützt von Attac Regionalgruppe Gütersloh, Bund Soziales Zentrum Deutschland e. V. BSoZD e.V, Courage gegen Rechts Gütersloh, Der PARITÄTISCHE Kreisgruppe Gütersloh, DIE LINKE. KREIS GÜTERSLOH, Forum Linker Gewerkschafter, GEW Ortsverband Gütersloh, Linksjugend ['solid] Kreis Gütersloh, Team Abendgebet für soziale Gerechtigkeit, Verdi Ortsverein Bielefeld-Gütersloh.
Weitere Unterstützer sind herzlich willkommen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten