WBAs werden verschleppt, System?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Greene

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 März 2012
Beiträge
34
Bewertungen
2
selbst von betroffen, habe ich durch Zufall mitbekommen, dass bei "meinem" JC Weiterbewilligungsanträge von mehreren "Kunden" mehr als 1x zu spät bearbeitet und bewilligt werden. also erst nach Ablaufdatum. auch welche, die fertig sind, also keine Rückfragen etc.

als gutmütiger Mensch denke ich, die haben zu viel Arbeit.

als Systemkritiker denke ich, das ist Absicht oder zumindest wird bewußt nicht für Veresserung gesorgt. denn am Monatsanfang kein Geld, bringt manche doch sehr in Schwierigkeiten bzgl. Miete etc. nicht jeder hat Reserven.
 

Piccolo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
1.586
Bewertungen
727
selbst von betroffen, habe ich durch Zufall mitbekommen, dass bei "meinem" JC Weiterbewilligungsanträge von mehreren "Kunden" mehr als 1x zu spät bearbeitet und bewilligt werden. also erst nach Ablaufdatum. auch welche, die fertig sind, also keine Rückfragen etc.

als gutmütiger Mensch denke ich, die haben zu viel Arbeit.

als Systemkritiker denke ich, das ist Absicht oder zumindest wird bewußt nicht für Verbesserung gesorgt. denn am Monatsanfang kein Geld, bringt manche doch sehr in Schwierigkeiten bzgl. Miete etc. nicht jeder hat Reserven.

beides ist richtig. die leistungsabteilung kann vor arbeit oft nicht aus den augen gucken und es wird trotzdem das personal nicht aufgestockt.
da darf man ruhig von vorsatz ausgehen denn die umstände sind hinreichend bekannt, auch in höheren ebenen.
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
966
Bewertungen
430
...die leistungsabteilung kann vor arbeit oft nicht aus den augen gucken und es wird trotzdem das personal nicht aufgestockt. ...

Das scheint in "meinem" JC jetzt auch eingekehrt zu sein. Ich warte seit gut vier Wochen auf den Bescheid... Beim letzten WBA war es das gleiche, während es zuvor eigentlich immer ganz zügig ging.
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Die Zahl der rechtzeitig erledigten WBA ist eine zu meldende Kennziffer, also werden bis zum Stichtag so viel wie möglich erledigt, bevorzugt die einfachen.
 

joelle

Elo-User*in
Mitglied seit
10 August 2012
Beiträge
310
Bewertungen
78
Ich habe meinen WBA Anfang Januar abgegeben, Ende März endet der alte Bewillligungszeitraum.
Keine Veränderungen. Also alles ganz easy, sollte man meinen. Aber selbst dieser Antrag dauert wieder einmal ewig.

Naja, was soll ich sagen, ich hab keinen Bock mehr auf Vorschussbettelei. Mein Antrag auf einstw. Anordnung ist fertig, ich geh jetzt unter die Dusche und dann beim Sozialgericht vorbei.

Es langt. Nebenbei bring ich hier noch mein Kind zur Welt, Termin ist in den nächsten Tagen, also könnte jederzeit soweit sein - bei der Natur sind die Bearbeitungszeiten mit 10 Tragemonaten plus minus 10 Tage doch recht zuverlässig, im Gegensatz zum Amt. Bis man da mal eine Entscheidung hat, hat man schon das zweite Kind geboren.

Von der Hotline erhielt ich die Auskunft, die Weiterbewilligungsanträge würden nach Fälligkeit bearbeitet werden. Mein Anspruch sei fällig am 01.04., bis dahin hätten sie noch Zeit zur Bearbeitung, und da das nunmal Ostern ist, hätten sie am Tag danach auch noch Zeit für die Bearbeitung.

Ah? Sehr interessant. Da wird sich das Recht auch hingebogen, wie es gerade paßt.

Ob da wohl untergegangen ist, dass es Urteile gibt, die vorsehen, dass die Leistungen am 01. des Monats voll zur Verfügung stehen müssen?!

Na egal und danke dafür, dass es kompetente Sozialgerichte gibt.
 

Hamilkar

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Dezember 2010
Beiträge
221
Bewertungen
69
Mein WBA ist jetzt angekommen. Bearbeitungszeit: Fünf Wochen. Neuer Negativrekord. :mad:

och, da biste doch gut dabei.

ich gebe meine mind. 6 Wochen vor Ablauf ab, umfassend und komplett. nützt aber trotzdem nichts. die letzten WB-Anträge wurden alle erst auf Rückfrage bearbeitet. Geld dann auch immer zu spät erhalten. spaßig ist das nicht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten