Washington will Obdachlose wegbringen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

michel73

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.283
Bewertungen
120
Zur Vereidigungsfeier des künftigen US-Präsidenten Barack Obama sollen Obdachlose, die sonst auf den Straßen im Zentrum leben, vorübergehend aus der Stadt gebracht werden.
Busse sollen die Menschen am Tag vor dem Amtsantritt an diesem Dienstag abholen und in Unterkünfte fahren, wo warme Getränke und Essen auf sie warten. Das berichtet die „Washington Post“.
[FONT=&quot]
Obdachlose Passen anscheinend nicht mehr ins Weltbild hart arbeitender Menschen,und müssen weckgeschafft werden. [/FONT]


Yes he can :icon_kotz:

Edit

News-Ticker - Bild.de

oder Washingtonpost

washingtonpost.com
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Hi,

schade, dass du keine Quelle angegeben hast. Aber diese Vorgehensweise ist bekannt und wir auch gerne bei grossen "Events" ,wo die ganze welt zusieht, genutzt. Das hat die Regierung in China auch bei der Olympiade gemacht um der Stadt "Meister Propper" Glanz zu verleihen und auf heile Welt zu machen.

Gruss

Paolo
 

Kaleika

Redaktion
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
Das steht in der Gazette mit den vier Großbuchstaben.
Deswegen stelle ich den Link jetzt nicht ein.

Kaleika
 

michel73

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.283
Bewertungen
120
[FONT=&quot]Habe noch den link zur Washington-Post hinzugefügt. [/FONT]
 

michel73

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
12 Februar 2006
Beiträge
1.283
Bewertungen
120
"Sie sollen vorübergehend aus der Stadt gebracht werden."

Aber ich bin auch Gespannt ob Washington nicht Gefallen daran findet die Obdachlosen dauerhaft Auszusperren, es würde mich nicht wundern.


Wie Paolo_Pinkel schon sagt das verleiht der Stadt einen Meister Propper Glanz, und wo keine Obdachlosen zu sehen sind gibt es auch keine (Armut) und allen geht es gut…..Heile Welt eben.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten