was passiert eigentlich wenn man eine EGV verlängerung nicht zustimmt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

MKNAUL

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 August 2009
Beiträge
20
Bewertungen
0
Meine EGV läuft bis zum 30.09.09 ist schon die 1 Verlängerung jetzt
habe ich die Befürchtung das man mir noch eine Verlängerung aufzwingt.
Was passiert wenn mann nicht zu stimmt.
 

Speedport

Elo-User*in
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.335
Bewertungen
998
Dann erhältst Du die EGV als VA. Das hat für Dich nur Vorteile, da Du bei Nichteinhaltung einzelner Punkte der EGV per VA nicht sanktioniert werden kannst. Das hebt allerdings Deine Mitwirkungspflicht nicht auf
 

Hoppelchen

Elo-User'in - eingeschränkt
Mitglied seit
8 August 2009
Beiträge
109
Bewertungen
0
Hallo MKNAUL !

Wenn du zu einem Problem noch mehrere Themen eröffnest, dann wird den Zusammenhang niemand verstehen und jeder verliert auch das Interesse am lesen.

Das SGB II sieht überhaupt keine Verlängerung einer EGV vor.

Die EGV soll für 6 Monate geschlossen werden.
Danach soll eine eine neue EGV vereinbart werden.

Soll = muss ! Kein kann !

Falls du eine Verlängerung unterschrieben hast, dürfte diese für die Tonne sein !

Ohne diese Schriftstücke zu sehen, ist sowieso schwer zu urteilen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten