• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

was ist zusätzlich

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

fipsimon

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
51
Gefällt mir
0
#1
hallo

habe heute ein agebot bekommen aber konnte den träger nicht mehr erreichen. vorab wenn die konditionen stimmen würde ich es gerne machen immerhin kann ich das geld für den tierarzt und komplette neueinkleidung für mich (abgenommen habe ) sehr gut gebrauchen. will morgen da nochmal anrufen und einiges fragen...

also bezeichung der tätigkeit ist :
hilfsarbeiterin ohne nähere tätigskeitsangabe. kreativarbeiten in zusammenarbeit mit kinder, jugend und seniorenarbeiten.

20stunden wochen in schicht.

nun meine fragen:

1: muss ich nachtschicht und wochenenddiest machen
2: ich möchte nicht mit behinderten und todkranken menschen zusammenarbeiten (meine pflegemama ist letzten oktober an krebs verstorben) darf ich dies aus seelischen gründen verweigern
3. was ist in diesen richtungen zusätzlich
4. kann ich mich bei putz oder pflegearbeiten weigern
5. wenn ausserhalb meiner stadt ist kann ich es verweigern habe kein auto und führerschein

danke schon mal im voraus

gruß fipsimon
 

fipsimon

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
51
Gefällt mir
0
#2
habe im inet geschaut aber nix über die firma groß gefunden es ist SAQ mbh Zwickau.... kennt das jemand
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#3
1. wenn Du überhaupt anfangen willst schon wenn es so üblich ist
2.nein
3.gar nichts, es sei denn Du sitzt da nur rum
4.ja
5.nein

allerdings gibt es ausser Nichts-Tun keine zusätzlichen 1-Euro-Jobs
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#4
Sofern es sich um eine AGH (Ein-Euro-Job) handeln sollte wäre es gut wenn du dich hier umschaust. Zum Thema Zumutbarkeit einer Arbeit empfiehlt es sich ebenfalls den § 10 SGB-II zu betrachten. Besonders Abs. 1 Satz 1. Das hat natürlich nur dann Aussagekraft, wenn es dir ein Arzt per Bescheinigung ausstellt.
 

Kerstin_K

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
12.811
Gefällt mir
6.631
#5
Kreativarbeiten heißt für mich Bastelstunde. Damit dürfte sich die Frage nach dem Nachtdienst erledigt haben.

Du könntest versuchen, ein Attest einzureichen, wonach Dir die Arbeit mit kranken Menschen nicht möglich ist.

Ich würde mir an Deiner Stelle die "Kundschaft" erstmal ansehen. Für mich ist krank und behindert ein grosser Unterschied. Z. B. mit Behinderten Kindern kann das eine ausgesprochen fröhliche Angelegenheit werden. Der Übergang ist natürlich flessend und wenn es um Schwerstbehinderte geht, kann das schon sehr belastend sein. Aber das muss man sich wirklich im Einzelfall ansehen.
 

fipsimon

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
51
Gefällt mir
0
#6
nur bei nachtschicht fände ich es eine frechheit die für 1€ tun zu müssen und ich könnte ja nichtmal eingreifen bei ein notfall schließlich bin ich für nix ausgebildet na gut sitze dann blöd rum und bilde mich in meine bereichen weiter :biggrin::biggrin::biggrin::biggrin:

ja aber es ist doch blöd wenn ich erst zum arzt rammeln muss nur weil ich in punkt 2 das nicht bewerkstelligen kann....
 

fipsimon

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
51
Gefällt mir
0
#7
hallo kerstin

keine sorge habe ich auch vor wie gesagt interesse besteht schon wenn es so ist wie es mein vermittler sagt mit den leuten spielen, vorlesen und spazierengehen da wäre ich sofort dabei und in der schule im hort die kinder zu unterstützen das sind für mich schöne arbeiten...
 

Kerstin_K

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
12.811
Gefällt mir
6.631
#8
nur bei nachtschicht fände ich es eine frechheit die für 1€ tun zu müssen und ich könnte ja nichtmal eingreifen bei ein notfall schließlich bin ich für nix ausgebildet na gut sitze dann blöd rum und bilde mich in meine bereichen weiter :biggrin::biggrin::biggrin::biggrin:

ja aber es ist doch blöd wenn ich erst zum arzt rammeln muss nur weil ich in punkt 2 das nicht bewerkstelligen kann....
Also Nachtdienst kann eigentlich nemals zusätzlich sein. Von daher, vergiss das erstmal. Eine erforderliche Nachtaufsicht ohne entsprechende Aufsicht wäre auch versicherungsrechtlich problematisch.
 

fipsimon

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
51
Gefällt mir
0
#9
super ich danke euch für die schnellen antworten und etwas mehr geld ist nie schlecht :biggrin::biggrin: ich werde warten was er morgen sagt und was am 27.1 raus kommt da soll ich erscheinen....
 

fipsimon

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Sep 2008
Beiträge
51
Gefällt mir
0
#10
also es wird eine bastelstunde werden aber dies stört mich nicht z.b töpfern, flechten usw....

aber ob ich genommen werde konnte er nicht sagen am 27 kommen alle und da suchen die sich ihre leute raus bin gespannt was raus kommt
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten