Was ist eine "Allgemeine Eingliederungsvereinbarung&quo

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Heinmueck

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
15 März 2006
Beiträge
32
Bewertungen
0
Hallo ans Forum.

Erst einmal vielen Dank an Alle, die hier viel Zeit investieren, um anderen bei dem Thema HartzIV zu helfen!

Ich habe da auch eine Frage:

Was ist eine "Allgemeine Eingliederungsvereinbarung"?

Zu meiner Person, seit über einem Jahr Arbeitslos, seit dem 01.04.2006 auch Empfänger von HartzIV. Zuständig eine "Optionskommune", hier der Vogelsbergkreis (Lauterbach)!

Vielen Dank und noch schöne Ostern.
 
A

Arco

Gast
Re: Was ist eine "Allgemeine Eingliederungsvereinbarung

Heinmueck meinte:
Hallo ans Forum.

Erst einmal vielen Dank an Alle, die hier viel Zeit investieren, um anderen bei dem Thema HartzIV zu helfen!

Ich habe da auch eine Frage:

Was ist eine "Allgemeine Eingliederungsvereinbarung"?

Zu meiner Person, seit über einem Jahr Arbeitslos, seit dem 01.04.2006 auch Empfänger von HartzIV. Zuständig eine "Optionskommune", hier der Vogelsbergkreis (Lauterbach)!

Vielen Dank und noch schöne Ostern.
Hallo Heinmueck,

also der Name ist wohl nur eine eigene Wortbildung deiner Arge und hat eigentlich nichts zu bedeuten.

Wenn in dieser EGV sonst nichts weiteres steht, z.B. unter Punkt D, dann würde ich auch gerne so eine EGV haben wollen.

So eine humane EGV habe ich ja noch nie gesehen. Gut da werden Andere sagen da müßte noch dies und das zusätzlich rein, aber ich könnte mit der Leben.

Besonders das mit dem Urlaub, du dürfstest 3 Wochen im Jahr Urlaub machen, ist fast nicht zu glauben. Normalerweise steht einem Alg2ler überhaupt kein Urlaub zu und wenn , nur Ortsabwesenheit durch Gnade des FM....

Also, nach meiner Meinung soweit OK - ja wenn da nicht noch was unter Punkt D steht was wir nicht sehen....

Aber warte noch ab, was hier der Rest noch schreibt....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten