Was ist bei einem Erstantrag auf ALG II im einzelnen genau zu beachten, welche Bescheinigungen sind als Anlage wichtig??

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

health4m

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Januar 2019
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hallo zusammen!

a) Was ist bei einem Erstantrag auf ALG II (Hartz 4) im einzelnen genau zu beachten? > Bisher Hauptantrag (HA) und (KDU) ausgefüllt
b) Was ist besonders wichtig auszufüllen und was kann man falsch machen?
c) Welche Bescheinigungen sind als Anlage wichtig? > Mietkosten / Mietvertrag / Energiekosten / usw. . . .
d) Bis zu welchem Zeitpunkt sinnvoll Antrag abzugeben (4 / 6 / 8 Wochen) vor potenziellen Bezug?
e) Persönlich Antrag abgeben und bescheinigen lassen, dass alles vorhanden ist oder reicht Postzusendung?
f) Was bei fehlerhaften Bescheiden?

Über Hinweise / Tipps freue ich mich!
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.601
Man solllte immer alles nachweisbar abgeben, also zum Beispiel gegen Eingansstempel oder per Fax mit qualifiziertem Sendebericht.

Gegen fehlerhafte Bescheide gibt es Rechtsmittel, zum Beispiel den Widerspruch.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
Hallo health4m

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.
Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder "ALG II (Hartz 4) Erstantrag" sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 150! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

und auch im Texteingabefeld bei der Überschrift findest du dazu den Hinweis.

schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 
M

Mitglied 6000

Gast
Wenn man nicht alleine lebt, kann man bei den Fragen wer im Haushalt lebt einiges falsch machen.
Wenn man z. B. eine WG ist, gehört derjenige nicht zum selben Haushalt.
Das ist eine Falle, um Leute zu einer BG oder Haushaltsgemeinschaft zu machen. Alls zu erklären und zu widerlegen ist dann nervig.

Und man kann an der falschen Stelle unterschreiben.
Ganz unten steht ein Unterschriftenfeld was in der Richtung "Bestätige die durch den Sachbearbeiter vorgenommenen Änderungen"
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
Bedeutet dies, dass Sachbearbeiter im nachhinein Änderungen vornehmen können und dies man VORHER mit der Unterschrift bestätigt - rechtswiedrig?

Nein das ist nicht korrekt was @Nena , weil...........................bitte mal richtig im Formular lesen:

Nur auszufüllen bei vorgenommenen Änderungen und Ergänzungen:Ich bestätige die Richtigkeit der durch mich oder die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter des Job-centers vorgenommenen Änderungen und Ergänzungen in den Abschnitten

Text hervorgehoben

Quelle:

das bedeutet eine Änderung muß von dir bestätigt werden, also vor Ort!
 
M

Mitglied 6000

Gast
das bedeutet eine Änderung muß von dir bestätigt werden, also vor Ort!

Was aber, wenn man aus Versehen beim Ausfüllen die Unterschrift dort (im 2. Feld) setzt?
Darum ging es mir.
Wie will er dann nachweisen, wann er dort unterschrieben hat? Erst recht, wenn er dort das Datum angibt, an dem er den Antrag ausgefüllt und abgegeben oder z. B. per Post eingereicht hat.
 
M

Mitglied 6000

Gast
Schade, dass man mich nicht versteht. Es ging darum, was man falsch machen kann und wo Gefahren lauern.

Setzt man die Unterschrift aus Versehen in das falsche, unterste Unterschriftenfeld, kann der SB zumindest theoretisch die Daten im Antrag ändern.
Es geht nicht darum, ob er das tut, sondern dass man aufpassen muss WO man unterschreibt.
Ich behaupte, instinktiv unterschreiben die meisten Leute ganz unten im Formular, ohne genau zu lesen was da steht. Und genau da ist das Unterschriftenfeld wegen Änderungen durch SB.
Zumindest war das mal so. Ich habe mir die aktuellen Formulare allerdings nicht angeschaut.
Das kann zur Falle werden.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.792
Bewertungen
4.450
Ich behaupte, instinktiv unterschreiben die meisten Leute ganz unten im Formular, ohne genau zu lesen was da steht.
Entschuldigung, aber dann haben sie es nicht besser verdient...
(Nein, ich glaube nicht, dass "die meisten" das so machen.)

Setzt man die Unterschrift aus Versehen in das falsche, unterste Unterschriftenfeld, kann der SB zumindest theoretisch die Daten im Antrag ändern.
Alle sollten sich von allem, was sie (bei JC u.ä.) abgeben, Kopien gemacht haben.

Es ging darum, was man falsch machen kann und wo Gefahren lauern.
Unterschreiben ohne zu lesen, was, ist so eine "Gefahr"...
 

health4m

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Januar 2019
Beiträge
13
Bewertungen
0
Zunächst DANKE (y) für eure Antworten!

Ich bräuchte von euch Antworten zu volgenden Fragen:

a) Was ist bei einem Erstantrag auf ALG II (Hartz 4) im einzelnen genau zu beachten? > Bisher Hauptantrag (HA) und (KDU) ausgefüllt
b) Was ist besonders wichtig auszufüllen und was kann man falsch machen?
c) Welche Bescheinigungen sind als Anlage wichtig? > Mietkosten / Mietvertrag / Energiekosten / usw. . . .
d) Bis zu welchem Zeitpunkt sinnvoll Antrag abzugeben (4 / 6 / 8 Wochen) vor potenziellen Bezug?
e) Persönlich Antrag abgeben und bescheinigen lassen, dass alles vorhanden ist oder reicht Postzusendung?
f) Was bei fehlerhaften Bescheiden?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten