Was interessiert euch beim Besuch der ARGEn

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ARGE Forum

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Jul 2009
Beiträge
145
Bewertungen
5
Hallo,

wir möchten einen kleinen Info-Flyer herstellen, der vor der ARGE Mönchengladbach verteilt werden und die dortigen Besucher über die ARGE informieren soll.
Es soll eine Art "Erste-Hilfe / Erste Info" Flyer werden, halt worauf mal als ALGII Empfänger im Umgang mit dem Amt achten muss und was man selbst für Rechte hat. Und es sollen Sachen aufgeklärt werden, die das Amt gerne anders erzählt.

Hierzu möchte ich nun die wichtigsten Punkte sammeln zusammenfassen:


1) nie allein zur ARGE gehen (bis zu 3 Beistände, Funktion)
2) Schriftstücke nur nachweisbar einreichen
3) Infos zur Soforthilfe & Lebensmittelgutscheine
4) Infos zum Widerspruchsverfahren, Klage und ER
5) Datenauskunftsersuchen und Löschantrag
6) EVG, Verwaltungsakt und Sanktionen
7) Miet und Heizkosten
8) Informationen aus dem Internet besorgen
9) Thema Hausbesuche

es stehen noch ca. 10 Punkte offen, die ich nun mit euch zusammen sammeln möchte.
 
E

ExitUser

Gast
Hallo,

wir möchten einen kleinen Info-Flyer herstellen, der vor der ARGE Mönchengladbach verteilt werden und die dortigen Besucher über die ARGE informieren soll.
Es soll eine Art "Erste-Hilfe / Erste Info" Flyer werden, halt worauf mal als ALGII Empfänger im Umgang mit dem Amt achten muss und was man selbst für Rechte hat. Und es sollen Sachen aufgeklärt werden, die das Amt gerne anders erzählt.

Hierzu möchte ich nun die wichtigsten Punkte sammeln zusammenfassen:


1) nie allein zur ARGE gehen
2) Schriftstücke nur nachweisbar einreichen
3) Infos zur Soforthilfe
4) Infos zum Widerspruchsverfahren, Klage und ER
5) Datenauskunftsersuchen und Löschantrag
6) EVG, Verwaltungsakt und Sanktionen

es stehen noch ca. 10 Punkte offen, die ich nun mit euch zusammen sammeln möchte.

Selbstinformation durchs Internet usw., wer sich mehr selbst informiert und nicht nur auf Andere verlässt, kommt zumindest bei der ARGE weiter.
 
E

ExitUser

Gast
Das man bis zu drei Beiständen mitnehmen kann.
Welche Funktion dieser Beistand hat und dass sich mit einem Beistand die kommunikation wesentlich verbessert.
(Weniger Drohungen, Unterstellungen, Nötigungen und Falschinformationen seitens des FMs)

LG :icon_smile:
 

ARGE Forum

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Jul 2009
Beiträge
145
Bewertungen
5
huhu,
habe alle bisherigen punkte in den Eröffnungsbeitrag eingefügt, vielen Dank.

ein paar punkte würden aber noch reinpassen, wer also noch ideen hat, bitte melden :icon_daumen:

Keine Telefonnummer angeben. Die Arge soll schreiben und nicht anrufen.
das wird in Punkt 5 mit aufgeführt werden. Löschung unbenötigter daten.

https://www.elo-forum.org/infos-abwehr-behoerdenwillkuer/22823-flugblatt-rechte-erwerbslosen.html
gefällt mir auch sehr gut, da wird auch einiges von miteinfließen, wenn herr behrsing da kein problem mit hat.
 
E

ExitUser

Gast
hallole,

die richtlinie, bessergesagt der hinweis darauf, des §§22 zur KDU vom BSG .

hinweis auf die zu berücksichtigende warmwasserpauschale.

hinweis zur unzulässigkeit der pauschalierung der heizkosten.

bei den wohnungen und den kosten machen doch die meisten argen wellen, weil sie hier ein direktes sparpotential sehen.

liebe grüße von barbara
 
E

ExitUser

Gast
hallole,

martin war schneller beim kruschde

hier die urteile:

richtlinien für ein schlüssiges konzeptder argen zu den angemessenen ermittlungen von wohnraum: BSG vom 19.03.2008, B 11b AS/06 R

warmwasser sind kosten der KDU : BSG vom 27.02.2008, B 14/11b AS 15/07 R Rz. 20

heizkosten keine pauschalierung urteil vom BSG vom 23.11.2006, B11B AS 3/06 R.

liebe grüße von barbara
 

ARGE Forum

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Jul 2009
Beiträge
145
Bewertungen
5
Warum eigentlich immer alles neu erfinden. Wir haben ein Flugblatt
und die KEAs auch. Dann nimmt die halt und gut ist es. Da steht doch eigentlich alles drinnen, was man benötigt

yoyo schon, nur man darf nicht ändern was da drinne steht.. daher müssen wir da etwas eigenes zusammenbasteln :)
bei kea kommt hinzu, dass es im original mehrseitig ist, wir wollen unseren flyer aber auf einer seite bekommen, damit wir mehr drucken können ^^
 

ARGE Forum

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Jul 2009
Beiträge
145
Bewertungen
5
aber hast schon recht, mit dem kea und eurem flyer haben wir glaube ich nun genug infos zusammen :) wir legen dann mal los mit dem design.

wer noch dringende punkte hat die im oben genannten nicht auftauchen, bitte noch schnell melden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten