Was gibt zuerst den Geist auf ? - Gesundheits oder Finanzsystem

Was gibt zuerst den Geist auf ? - Gesundheits oder Finanzsystem


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

spin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Dezember 2009
Beiträge
2.441
Bewertungen
749
Nach jetzigem Stand liegt das Finanzsystem mit 100% als Gewinner vorn. :biggrin:
 

Feind=Bild

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Januar 2010
Beiträge
3.520
Bewertungen
367
Eindeutig das Gesundheits-System!
Dieses wird auf dem Altar der Finanzen geopfert werden.
Da wir doch gerne alles Mögliche vom großen Vorbild USA übernehmen, wird es auch bei uns dazu kommen, daß Krankenkassen und vor allem private Krankenversicherungen nur noch den Interessen der Finanzwelt dienen.
Dann geht es nur noch ums Kassieren und Leistungen werden mehr und mehr eingeschränkt.
Es passiert doch heute schon, daß Kassen auf Zeit spielen, bis bestimmte Therapien von selber (auf natürliche Weise) unnötig werden.
Die USA sind da schon weiter, aber das wird schon noch bei uns...

Bei uns war man ja immerhin schon so schlau, die Versicherungspflicht einzuführen. Die Amis können sich kaum noch KV leisten, wir müssen es sogar!
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Februar 2006
Beiträge
4.691
Bewertungen
287
Das Gesundheitssystem gibt den Geist auf damit sich das Finanzsystem gesunden kann.
Oder so...
 

spin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Dezember 2009
Beiträge
2.441
Bewertungen
749
Es ist eine Frage der Definitionen. Das Gesundheitssystem geht so allmääählich laangsam den Bach runter, dass ein offizielles Ende schwerlich an einem Punkt festzumachen ist.

Beim Finanzsystem ist dann innerhalb von wenigen Stunden alles platt.

Wo sind sie geblieben? Die Millionen, die Milliarden?
 

teleskop

Neu hier...
Mitglied seit
10 August 2010
Beiträge
63
Bewertungen
2
Wahrscheinlich das Gesundheitssystem, da man weiß es ist ein ganz großer Markt vorhanden.

Und was braucht ein System wie dieses?

Menschen in Abhängigkeit. Und Abhänigige lassen sich leiten.

Leider ist es oft so, dass die Mittel gar nicht wirken oder nur durch eine Art Placeboeffekt. Oft ist es auch so, dass Krankheiten erst durch die Zugabe von Medikamenten erst recht an Stärke gewinnen und weitere Symptome nach sich ziehen.
 
E

ExitUser

Gast
Diesen Bernd Senf mag ich nicht!

Aber hier noch wirklich zu empfehlen:
Wohin verschwindet unser Geld?


Weltweit explodieren die Staatsschulden, ganze Länder gehen bankrott. Die Vereinigten Staaten, England aber auch Deutschland und andere Länder versuchen hektisch, mit neuen Schulden das Ende von Banken und ganzen Wirtschaftszweigen zu verhindern. Doch wo kommt das Geld dafür her? Wie kann ein ganzer Staat auf Pump leben? Rezession, Inflation, Hyperinflation, Depression - was heißt das überhaupt?

https://www.elo-forum.org/attachments/finanzkrise-2008-news-kommentare-aktionen/25122d1243787982-wohin-verschwindet-geld-video-wohin-verschwindet-geld.pdf

Klick - Video - Wohin verschwindet unser Geld?
Sollte man sich wirklich ansehen bzw. lesen - damit man begreift wie das Finanzsystem funktioniert. Wie die Banken arbeiten ...

:icon_daumen:
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.562
Bewertungen
1.945
Nach jetzigem Stand liegt das Finanzsystem mit 100% als Gewinner vorn. :biggrin:
wenn American-Express und Visa ihre aussenstände in den usa abschreiben müssen, wird die letzte krise nur ein laues lüftchen gewesen sein.

gesundheit da ist noch luft. sieht man daran, dass die pharmaindustrie noch nicht zur kasse gebeten wird. wenn das passiert, dann steht das system vor dem kollaps
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten