• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Was für Möglichkeiten, wenn ich für 318,- € keine Whg. finde

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hawk

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Okt 2005
Beiträge
53
Bewertungen
0
Arania schrieb:
Übrigens was die qm betrifft ist es nicht nur in Hamburg so das 45qm für eine Einzelperson als angemessen gelten sondern auch in NRW
wie ist dabei Eure Erfahrung, in wie strikt die Ämter das befolgen? Also wenn man jetzt ne Whg. hat die leicht über 45 qm ist? wird schon bei 46 qm "Nein" geasgt? oder gingen jetzt z. Bsp. 47 - 52 qm noch durch, sofern die Miete unter den besagten 318,- Euro liegt?
 

Hawk

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Okt 2005
Beiträge
53
Bewertungen
0
ne 2 Zimmer Wohnung mit 45 qm zu finden ist auch nicht gerade leicht, die meisten Wohnungen haben da meist immer um die 50 qm, 50 - 52 qm meistens....
 
E

ExitUser

Gast
Was für Möglichkeiten

Hawk, es gibt doch auch die Möglichkeit außerhalb von Hamburg zu wohnen, dort sind die Mieten billiger und Wohnraum findet man nach vielleicht langem suchen. Mein Bruder hat viele Jahre in der City von Hamburg gewohnt und gearbeitet, jetzt leben sie in Tornesch bei Hamburg, schönes Städtchen, allerdings muß er jeden Tag von Tornesch nach Hamburg zur Arbeit fahren.
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
Also das wird von ARGE zu ARGE anders gehandhabt mit der strengen Auslegung, aber ich habe da mal eine grundsätzliche Frage?

Für den unwahrscheinlichen Fall das man eine 100 qm -Wohnung zu dem annehmbaren Mietpreis ( bei uns 215 Euro) bekommen könnte, dürfte man die nicht nehmen? Es geht doch nur um Kostensenkung oder nicht? Da ist es doch egal wie man die erreicht :kinn: :kinn:
 

Hawk

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Okt 2005
Beiträge
53
Bewertungen
0
Bei dem Beispiel mit den 100 qm, hättest du aber immens höhere Heizkosten, die ja zusätzlich gezahlt werden.

Wobei, jetzt bei 45 qm oder 50 oder 52 qm, das Mehr an HK kaum ins Gewicht fallen dürfte......
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
ah ja, das hatte ich nicht berücksichtigt, aber es gibt schon Fälle da kann man an dem Verstand der ARGE-Mitarbeiter zweifeln.

Sie haben Anfang des Jahres meinem Bruder einen Umzug nahegelegt, das hat er auch getan in eine 45qm Wohnung, wurde auch bewilligt von der ARGE, dann aber im Mai kam die Mitteilung, nein, er müsse wieder umziehen, die Kosten wären doch zu hoch, da kamen dann wohl auch zuviele Nebenkosten dazu :| :|
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten