Was bedeutet EG beim Jobcenter in der Leistungsabteilung? Weiss das jemand?

Leser in diesem Thema...

G

Gast 67141

Gast
Ich habe eben einen komischen Termin Eintrag in der Jobbörse für mich gesehen, dort steht : Termin für Donnerstag von 8-9 Uhr und dann EG, Leistung, Leistungsberatung SGB2 und bei Termin mit steht: Kundenvorsprachen, also noch nicht mal ein richtiger Name.

Sehr komisch, sowas hatte ich noch nie.

Möglich dass das eine Identitätsfeststellung ist, laut der Homepage des Jobcenters führen sie gerade sowas durch, für alle die nur online oder telefonisch bei dem Jobcenter einen Neuantrag gestellt hatten, also das man persönlich beim Jobcenter seinen Ausweis zeigt.

Was bedeutet nur dieses EG? Da steht noch nichtmal ein Raum dabei, sondern nur die Anschrift des Jobcenters, sehr merkwürdig.
 

abcabc

1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
30 Okt 2019
Beiträge
4.285
Bewertungen
7.017
Erst wenn der Termin per Briefpost kommt, ist der verbindlich..... bis dahin brauchst du irgendwelche komischen Einträge im Online Portal nicht zu beachten....
 
E

ExUser 68855

Gast
Im JC , wo ich tätig war, ist EG die Abkürzung für Erstgespräch (kann aber auch Eingliederung heißen). Wenn du schön länger dort Leistungen beziehst, dürfte das aber was anderen heißen. Ich vermute übrigens, dass die für den Termin zuständige Person in ATV (Terminbuchungsprogramm) versehentlich in die falsche Zeile geschrieben hat, denn normalerweise solltest du solche AV -Abkürzungen dort gar nicht lesen können.
 
G

Gast 67141

Gast
Wenn du schön länger dort Leistungen beziehst, dürfte das aber was anderen heißen
Ich beziehe erst seit März Leistungen, war dort noch nie persönlich. Es ging alles immer online, per Fax oder Telefon wegen Corona.
Erdgeschoss kann möglich sein, da ich unter Jobcenter Digital doch noch die Raumnummer fand und sie liegt im Erdgeschoss
 
E

ExUser 68855

Gast
Wenn du noch nie dort warst, wäre Erstgespräch tatsächlich die naheliegendste Abkürzung (auch wenn es streng genommen ja keines ist, wenn vorher schon telefonischer Kontakt bestand).
 
E

ExUser 60875

Gast
Puh hier wurde ja gesagt was damit gemeint sein könnte, hätte es auch im Kontext so interpretiert. Eigentlich steht EG aber für Elterngeld (lt. meiner offiziellen Abkürzungsliste der BA - Stand 2018 d.h. muss nicht mehr stimmen, hatte aber nur die rumliegen hier ohne mich einzuloggen.).

Grundsätzlich gehören für mich aber vor allem solche Abkürzungen nicht in Schreiben an Kunden bzw. generell keine Abkürzungen .
 

Helga40

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
30 Dez 2010
Beiträge
10.951
Bewertungen
10.330
Also, wenn da kein Zimmer genannt wird, dann könnte es Erdgeschoss bedeuten, wobei in meinem JC dann dort stünde "Wartezone EG". Ansonsten tippe ich auch auf Erstgespräch. Aber in der Leistungsabteilung wäre ungewöhnlich.
 
G

Gast 67141

Gast
Eigentlich steht EG aber für Elterngeld (lt. meiner offiziellen Abkürzungsliste der BA - Stand 2018 d.h. muss nicht mehr stimmen
Ich bin ledig, und habe keine Kinder also das kann es nicht sein. Ich gehe auch mal von Erstgespräch oder Erdgeschoss. Naja, spätestens nächster Woche werde ich es wissen ;)

nicht in Schreiben an Kunden bzw. generell keine Abkürzungen .
ja, finde ich auch. Sie verwirre nur und man macht sich unnötig Gedanken.
 
G

Gast 67141

Gast
So heute hatte ich schon den Brief vom Jobcenter in Briefkasten, ich weiss jetzt worum es geht ;)

Es ist eine ganz normale Einladung zur Besprechung der aktuellen Situation. Ich hatte ja meine Telefonnummer und E-mail löschen lassen, sodass leider kein telefonischer Beratungstermin stattfand.
Aufgrund Corona findet der Termin wohl in einem speziellen Raum statt.
Warum aber dann bei meinem Account in der Jobbörse stand Leistungsvorsprache kann ich wohl nur als Fehler meines Vermittlers werten.

Interessant an der Einladung ist, dass sie ohne Rechtsfolgenbelehrung ist und das ich darauf hingewiesen wurde, keinen Beistand mitbringen zu dürfen, schon alles etwas strange...

Na denn dann bekommt mein hartnäckiger Vermittler noch am Wochende einen schönen Antrag bzgl. der Fahrtkosten von mir ;)

Achja, in der Einladung stand noch ich soll meinen Lebenslauf mitbringen, dass ich doch keine Pflicht soweit ich mich errinnere?
 
Oben Unten