• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Warum Michael Glos samt Bundesregierung zurücktreten muss

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

wolliohne

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#1
Die globale Wirtschaftskrise lässt Regierungsvertreter in Berlin ratlos erscheinen – jetzt will Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) nicht mehr. Ratlosigkeit und Laien-Rezepte scheinen gegen den Kollaps der Ökonomie der letzte Ausweg, allein die Schuldenbremse schadet nach Ansicht des IMK mehr, als das sie nutzt. Gegen das Implodieren der Finanzsystems setzen die Akteure zudem nun genau das ein, was via subprime-crisis und damit verbunden Immobilienkonsum zur Implosion führte: Milliarden zum Ausgeben aus Reserven, die niemand hat. Auch das unlängst medial gut inszenierte Versprechen der führenden DAX-Konzerne, auf betriebsbedingte Kündigungen im Jahr 2009 verzichten zu wollen, erscheint illusorisch, die Klemme des Mittelstandes löst diese im Kanzleramt ausgehandelte Botschaft kaum. Dass die Weltwirtschaftskrise eine systemische ist, mag man hingegen nicht wahrhaben wollen – zu leugnen ist dieser Aspekt nicht. Dabei gab es über Jahre hinweg warnende Stimmen und fundierte wissenschaftliche Indizien, die von den Regierungen Schröder und Merkel schlichtweg ausgeblendet wurden. Damit nicht genug. Wider besseren Wissens mutete man Kindern so niedrige Hartz IV - Sätze zu, dass nun selbst hartgesottene Verfassungsrichter sprachlos erscheinen.[...]Quelle Lifegen: Warum Michael Glos samt Bundesregierung zurücktreten muss

Vertrauen in Bundesregierung und Parteien schwindet rasant!

Koalition
Ende des Regierens
Von Christoph Seils

Mindestlohn, Umweltgesetzbuch, Hartz IV für Kinder – die Große Koalition bringt nichts mehr zustande. Damit verspielt sie inmitten der Krise das letzte Vertrauen
Quelle: Zeit online
 
E

ExitUser

Gast
#2
halli hallo,

au ja abtreten, und alle macht dem volke.
schluß mit der politanarchie!:icon_party:

liebe grüße von barbara
 

mercator

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
56
#3
Der Typ hat von Wirtschaftspolitik einfach soviel Ahnung wie eine Kuh vom Fahrrad fahren. Wenn der sich hinstellt und in einem Deutsch, dass immer so wirkt, als strenge ihn das Sprechen über Gebühr an, seine inhaltsleeren Plattitüden verkündet, dann nimmt den doch keiner mehr Ernst. Der einzige wirklich dankbare Zuhörer dürfte Urban Priol sein. :icon_party:
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#4
Glos kommt Seehofer mit seinem Rücktritt zuvor

(7) Von Ansgar Graw und Peter Issig 8. Februar 2009, 17:35 Uhr
Als amtsmüde galt Wirtschaftsminister Michael Glos schon lange. Dass er am Samstagnachmittag um seinen Rücktritt ersuchte, war nur auf den ersten Blick überraschend. Denn hinter den Kulissen sucht Horst Seehofer offenbar seit einer Weile nach Ersatz für Glos. Der wollte den Zeitpunkt seines Abgangs selbst bestimmen...


Wirtschaftsminister: Glos kommt Seehofer mit seinem Rücktritt zuvor - Nachrichten Politik - WELT ONLINE

(Man beachte das Umfrageergebnis:icon_twisted:)

Gruss

Paolo
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten