wartezeiten beim erstantrag (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.

avlidande

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 MĂ€rz 2007
BeitrÀge
8
Bewertungen
0
kleine vorgeschichte
ich hatte bis vor kurzem einen schwerbehindertenausweis, wodurch ich einige zeit grundsicherung bekam.
am 17.09 bekam ich post, das diese zum 30.09 aufgehoben wird.
hurra, ganze 13 tage, um hartz4 durchzuboxen

tag 1
am 18.09. (gestern) also zur arge hartz4 beantragen
nach 2,5 stĂŒndiger wartezeit kam ich doch tatsĂ€chlich an den infoschalter, um weitergeleitet werden zu können. leider war es dann schon 12 uhr, und die damen und herren machten feierabend. ich solle doch am nĂ€chsten tag wiederkommen.

tag 2
am 19.09. (heute)
nach nur einer stunde wartezeit, durfte ich zum berater
daten aufgenommen
erstgesprÀchstermin am 07.11.2008
um den erstantrag abzugeben
"wenn sie bis dahin mit ihrem geld nicht auskommen, können sie den vorher abgeben.."
"ihr erspartes.." ????????
erspartes? von was soll man sparen? von den 280 kröten die im monat ĂŒbrig bleiben?
soll ich meinem vermieter sagen, nö herr ..., die arge hat mir erst im november einen termin gegeben, vor dezember bekommen sie kein geld.
und das nochmal bei der stromgesellschaft? telefon..?
das geld bekommen sie auch nur, wenn ich bis dahin noch lebe. 25,84euro reichen nicht sooo lang, könnte sein, das ich bin dahin verhungert bin

wer bis dahin noch nicht seine nerven verloren hat, wird es jetzt tun. alle anderen. respekt
erneutes warten auf einen zweiten berater
eine kreischende stimme rief meinen namen. spÀtestens jetzt sollte man abhauen, ich war leider nicht so intelligent.
"wenn sie jetzt wieder erwerbsfĂ€hig sind, mĂŒssen wir testen.. schwall"
"am 01.10. fĂ€ngt die 4 wöchige maßnahme an, wenn sie nicht erscheinen..."es drĂŒckte mir einen 1,5 seitigen bogen in die hand, wo alle sanktionen draufstehen..
was interessieren mich die sanktionen? hab doch eh kein geld das die mir streichen können
glaubt die ich geb etwas von meinen letzten 25 euro, fĂŒr eine fahrkarte aus?
..


was soll ich jetzt machen?
antrag sofort abgeben, sicher
aber dann?
wie zahl ich meine miete, rechnungen,..?
helft mir bitte
 
E

ExitUser

Gast
Ich wĂŒrde den Antrag SOFORT per Post hinschicken. Am besten ĂŒber die gesetzliche Krankenkasse, die bestĂ€tigen die Abgabe - Und einen Antrag auf Vorschuß beifĂŒgen. Frist setzen.
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
BeitrÀge
12.325
Bewertungen
847
Der 19.09.2008 gilt wohl als Antragsstellungsdatum, weil man an diesem Tag deine Daten aufgenommen hat. Was soll das ĂŒberhaupt fĂŒr eine Maßnahme sein? Wie alt bist du - Ü- oder U25? Zur Antragsbearbeitung benötigt das Amt nicht zwangsweise dein persönliches Erscheinen - allerdings dann, wenn du deine KontoauszĂŒge nicht kopieren lassen willst. Mache es wie Ludwigsburg vorschlĂ€gt - womöglich bearbeitet es schon jemand vorher und schickt dir einen Brief, was noch fehlt, wenn was fehlt (es fehlt gewöhnlich immer etwas). Der Antrag auf Vorschuss sollte begrĂŒndet werden - am einfachsten geht das mit Verweis auf die Kontosituation.

Sanktion: Du bekommst ja Geld ab Antragsstellungsdatum - nachgezahlt, wenn die ARGE langsam arbeitet. Die Sanktion wird sich dann eben auf diese Nachzahlung auswirken. Anders wĂ€re es, wenn die PrĂŒfung ergĂ€be, dass die ARGE dich gar nicht zu betreuen hat. Allerdings wĂŒrde ich dann auch den Sinn der Maßnahme in Frage stellen.

Was die 12-Uhr-Regelung angeht, so hat eure ARGE Optimierungsbedarf. Normalerweise wird nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit Besuch ins GebĂ€ude gelassen, dieser wird dann aber auch abgearbeitet. Vielleicht bin ich zu pingelig, aber dieses Erlebnis wĂŒrde ich zumindest per E-Mail dem Servicehaus NĂŒrnberg melden. Die leiten das eh an die Regionaldirektion weiter. Zwar wird daraufhin nichts direkt passieren, nur sollten die schon wissen, was in den HĂ€usern abgeht.

Mario Nette
 

avlidande

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 MĂ€rz 2007
BeitrÀge
8
Bewertungen
0
danke fĂŒr die antworten.
also ich bin ĂŒber 25
die maßnahme ist dazu gedacht rauszufinden, wieweit ich im arbeitsleben zurechtkomme, und fĂ€higkeiten zu testen
zumindest theoretisch

den antrag, mit den wichtigsten kopien, werd ich morgen persönlich abgeben
aber ich hatte noch nie einen vorschußantrag in der hand, ich hoffe mal ich bekomm den an der info, oder?
wielange dauert bei diesem die genehmigung?

noch eine frage. dadurch das meine krankenkasse auch kein geld bekommt, bin ich nicht krankenversichert.
wenn ich zu dieser maßnahme muss, Ă€ndert sich das?
es kann ja immer etwas passieren. ich möchte ungern dafĂŒr bezahlen, so oder so
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
BeitrÀge
12.325
Bewertungen
847
Die Info wird dir garantiert keinen wie auch immer gearteten Vorschussantrag geben. Den stellst du einfach formlos. Oder guck mal hier bei den Downloads, da gibt es auch einen. Die Bewilligung sollte dem Sinn des Vorschusses entsprechend theoretisch flott ĂŒber die BĂŒhne gehen - praktisch muss man allerdings meist Druck machen. Einige tun das dadurch, dass sie die ARGE nicht eher verlassen, bis sie entweder eine schriftliche Ablehnung in der Hand haben oder eben Bargeld bzw. einen Scheck.

Krankenversicherung: Soweit ich weiß, ist man nach dem letzten Monat gezahlter BeitrĂ€ge noch einen Monat nachversichert. Danach ist man dann nur noch fĂŒr die Notversorgung versichert. Die BeitrĂ€ge werden ab dem Zeitpunkt deiner ALG-II-Antragstellung an die Krankenkasse abgefĂŒhrt - auch nachtrĂ€glich, wenn das Amt mal wieder lĂ€nger braucht, aber jedenfalls nicht fĂŒr die Zeit vor der Antragstellung. Bei einer Maßnahme dĂŒrftest du ĂŒber den TrĂ€ger unfallversichert sein, denke ich mir. Dem solltest du unbedingt nachgehen.

Mario Nette
 

avlidande

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 MĂ€rz 2007
BeitrÀge
8
Bewertungen
0
der trÀger ist, in dem fall, leider die arge

problem bei dem vorschußantrag wĂ€re. ich wĂŒsste nicht wo ich da druck machen sollte. hab eben kein bearbeiter..
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
BeitrÀge
12.325
Bewertungen
847
Das kann dir doch wurscht sein, ob die ARGE ihre Selbstorganisation nun im Griff hat oder nicht. Dein SB / dein Ansprechpartner ist die ARGE selbst, nicht eine bestimmte Person davon.

"So, guten Tag, ich bin jetzt hier, hier ist mein Antrag, ich bin mittellos (hier mein Kontoauszug, dann kann man das nachvollziehen), jetzt helfen Sie mir bitte. Ich warte solange hier."
"Aber wir können nich..."
"Ich kann noch viel weniger, darum bin ich ja da."

Mario Nette
 

avlidande

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 MĂ€rz 2007
BeitrÀge
8
Bewertungen
0
tag 3: perfekter tag zum amoklauf..
heute morgen 8 uhr ging ich zum chef der leistungsabteilung
der meinte ich soll am 29. oder 30. wiederkommen, zur info gehen, situation schildern und scheck holen, man finanziert mich erstmal darĂŒber *soll man an so einer stelle lachen oder weinen?*
kopierte dann gegen 9 alle unterlagen, erstantrag endgĂŒltig abgeben
11.30 uhr wow, endlich wird meine nummer aufgerufen^^
bearbeiter 1 .. ja da mĂŒssen sie zu der und der..
warten..
bearbeiter 2.. ja gehen sie mal 1 etage, zimmer ..
1. etage:
warten
13uhr
er: termin im november, ja antrag können sie schon abgeben, aber bearbeitet wird der nicht...
ich: ... ich bin mittellos...
er: ja bearbeitet wird der erst im november..
ich: .. kopf aufn tisch geknallt, aufgestanden, tĂŒr zugeknallt, gegangen
ich hĂ€tte dem am liebsten auf die fĂŒĂŸe gekotzt, mit seinem exkrement erhabenen grinsen in der fresse..

ich habe 3 tage insgesamt ĂŒber 10 stunden gewartet, um unentwegt zu hören. leben sie von ihrem ersparten und es wird nichts bearbeitet, was bedeutet, ich sehe vor dezember keinen cent, womit ich meine miete oder sonstwas auch nur annĂ€herungsweise zahlen kann..


sooo
wer kennt ne zeitarbeitsfirma, wo man, fĂŒr die verhĂ€ltnisse, "gut" verdient?
so kurzfristig find ich leider nur ĂŒber eine zeitarbeitsfirma etwas..
aus geldmangel nur in dĂŒsseldorf^^
 
Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten