Warte seit 5 Wochen auf ALG 2

kormoran

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
14 Dezember 2017
Beiträge
18
Bewertungen
3
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe bis zum 23.3 Krankengeld bezogen und habe ab dem 24.3 Anspruch auf ALG 2.
Am 11.4 kam ein Bescheid mit der Genehmigung und der Berechnung ab dem Monat Mai 2018.
Für die Zeit ab dem 24.3 bis zum 30.04.2018 habe ich weder einen Bescheid noch Geld erhalten. Was soviel bedeutet, dass ich seit 5 Wochen ohne Geld dastehe. Ich lebe alleine und das ist eine Katastrophe für mich.
So jetzt kurz zur Erklärung. Nachdem das Krankengeld ausgelaufen war hat die Krankenkasse eine Bescheinigung geschickt, diese habe ich an die zuständige Sachbearbeiterin weitergeleitet.
Ich habe mehrere Mails an die Sachbearbeiterin geschrieben mit der Bitte um Antwort. Es kam nichts.
Ich habe 3 mal um einen Rückruf gebeten, der nie kam.
In der 3 Woche bin ich zum Infopunkt im Jobcenter Ludwigsburg, die meinten nur, dass die Sachbearbeiter überlastet sind und sie nichts machen können.
Dann hatte ich ein Vermittlungsgespräch und in diesem schilderte ich der Vermittlerin die Situation mit dem fehlenden Geld. Diese war sehr bemüht und ist sofort zur der zuständigen Sachbearbeiterin, welche meinte sie hätte alles richtig gemacht, ich solle nicht nerven und das Geld wär schon überwiesen. Da kam ich mir echt dumm vor, weil ich jeden Tag auf meinem Konto geschaut habe, ob das Geld ankam. Nach dem Gespräch bin ich nach Hause und hab den Kontoauszug der letzen 4 Wochen der Sachbearbeiterin geschickt...wieder keine Antwort.
Anfang der 5 ten Woche ohne Geld, also diese Woche, habe ich den Vorgesetzten verlangt, am Montag. Dieser sagte er kümmert sich drum. Toll...morgen ist Donnerstag...bis jetzt hat sich nichts getan.
Ich finde es unglaublich, dass sowas überhaupt möglich ist, dass jemand 6 Wochen ohne Geld dasteht......echt krass.
Ich weiß jetzt echt nicht mehr was ich machen soll. Bis Freitag warten und nochmal den Vorgesetzten anrufen?
 

Seepferdchen

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.840
Bewertungen
14.934
@kormoran

Ich finde es unglaublich, dass sowas überhaupt möglich ist, dass jemand 6 Wochen ohne Geld dasteht......echt krass.
Ich weiß jetzt echt nicht mehr was ich machen soll. Bis Freitag warten und nochmal den Vorgesetzten anrufen?
Du hast die Möglichkeit einen Vorschuss nach § 42 SGB I zu beantragen, das kannst du schriftlich formlos machen.

Wichtig hierbei ist, bitte nehme den aktuellen Kontoauszug mit zur Vorlage beim JC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten