Warmwasserpauschale NICHT hinnehmen ! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kaulquappe

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Mai 2006
Beiträge
974
Bewertungen
8
Ist das bereits bekannt ?

Rheinische Post vom 2.6.07

Empfänger von ALGII müssen nicht hinnehmen, dass die ARGE eine Pauschale für warmes Wasser von den Unterkunftskosten abzieht.

Die Ausgaben für "Warmwasser" sind von der Agentur zusätzlich zur Regelleistung zu zahlen, weil ansonsten ein "menschenwürdiges Dasein" nicht gesichert sei. Sächsisches Landessozialgericht. (L 3 AS 101/06).
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.189
Ist das bereits bekannt ?

Rheinische Post vom 2.6.07

Empfänger von ALGII müssen nicht hinnehmen, dass die ARGE eine Pauschale für warmes Wasser von den Unterkunftskosten abzieht.

Die Ausgaben für "Warmwasser" sind von der Agentur zusätzlich zur Regelleistung zu zahlen, weil ansonsten ein "menschenwürdiges Dasein" nicht gesichert sei. Sächsisches Landessozialgericht. (L 3 AS 101/06).
Dies ist bekannt, allerdings steht dies noch zur Entscheidung beim BSG an, solange halten sich die Behörden daran nicht.
 

alphadb2

Neu hier...
Mitglied seit
12 Juni 2007
Beiträge
3
Bewertungen
0
Ist das bereits bekannt ?

Rheinische Post vom 2.6.07

Empfänger von ALGII müssen nicht hinnehmen, dass die ARGE eine Pauschale für warmes Wasser von den Unterkunftskosten abzieht.

Die Ausgaben für "Warmwasser" sind von der Agentur zusätzlich zur Regelleistung zu zahlen, weil ansonsten ein "menschenwürdiges Dasein" nicht gesichert sei. Sächsisches Landessozialgericht. (L 3 AS 101/06).
Hallo,
mir wurden ebenfalls 21,70 EUR seit 09.2006 gekürzt.
Durch meinen Umzug im letzten Jahr und der damit verbundenen
Erklärung, ob wir einen Durchlauferhitzer bzw. Therme im Haus haben,
(was ich mit "Nein" beantwortete/ankreuzte) wurden mir mal eben die
21,70 EUR gekürzt. Inzwischen habe ich diese Angaben korrigiert, da mein Vermieter zum Zeitpunkt des Umzugs erkrankt war und mir keine Auskunft
geben konnte. Nun warte ich geduldig auf einen Bescheid der Arge, dass mir
die 21,70 EUR nicht mehr abgezogen werden bzw. eine Nachzahlung ansteht - wäre eigentlich logisch, da ein Kontrolleur die Therme im Keller besichtigt hat. Demnächst kommt bestimmt noch ein zweiter Kontrolleur, der die Quadratmeter ausmißt, welche ich ebenfalls korrigiert habe.
Schönes Wochenende!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten