Warmwasser ich blick da nicht durch (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

paniki

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Oktober 2010
Beiträge
27
Bewertungen
0
Ich habe eine Miete von 410 Euro in der folgendes enthalten ist:

280 Euro Kaltmiete
20 Euro Carport
10 Euro Abfallgeb.
10 Euro Wasser
30 Euro Warmwasser
60 Euro Heizung

Ist eine Ölheizung.

Ich habe am 28.12.2010 353 Euro für die KDU bewiligt bekommen, so wie ich das sehe müsste mein Warmwasser ab 1.1. auch übernommen werden oder ?
Ich hab Anfang des Monats zwar schon die 5 Euro Nachzahlung für Januar bis April bekommen einen neuen Bescheid bisher aber nicht.
 

paniki

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Oktober 2010
Beiträge
27
Bewertungen
0
Über die Ölheizhung, hab eine extra Wasseruhr für Warmwasser.
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
paniki meinte:
Über die Ölheizhung, hab eine extra Wasseruhr für Warmwasser.
Wann ist Dein Bewilligungsabschnitt zu Ende bzw. von wann bis wann läuft der? Bis Juni 2011?

§ 77 SGB II (neu)
...

(6) Sofern Leistungen ohne Berücksichtigung der tatsächlichen Aufwendungen für die Erzeugung von Warmwasser festgesetzt wurden, weil sie nach den §§ 20 und 28 in der bis zum 31. Dezember 2010 geltenden Fassung mit der Regelleistung zur Sicherung des Lebensunterhalts abgegolten waren, ist der Verwaltungsakt, auch nachdem er unanfechtbar geworden ist, bis zum Ablauf eines Monats nach dem Ende des Bewilligungszeitraums zurückzunehmen und die Nachzahlung zu erbringen.
Du bekommst Deine Warmwasseraufbereitungskosten dann nach Ende Deines Bewilligungsabschnitts zurück (ist Gesetz) und ab Folgeantrag werden die Kosten dann übernommen (Kosten der Unterkunft und Heizung). Kannst aber auch einen Antrag darauf stellen, das machen einige hier im Forum und es gibt auch einen Thread dazu. Ich schau' mal, ob ich ihn finde, dann stelle ich ihn ein. Oder Du suchst selbst mal mit dem Suchwort "Warmwasser".

Nachtrag

Gefunden und mal zusammengestrickt: Wenn Dir also die Warmwasseraufbereitungskosten bisher von den KdU abgezogen wurden:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

nach dem am 01.04.2011 die Refomen für das Sozialgesetzbuch XII (Artikel 1 G. v. 24.12.2003 BGBl. I S. 2954, 2955; zuletzt geändert durch Artikel 2 G. v. 24.03.2011 BGBl. I S. 453) in Kraft getreten sind, beantrage ich rückwirkend ab 01.01.2011 die Übernahme des Energiekostenanteils zur Erzeugung von Warmwasser nach § 22 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 20 Abs. 1 Satz 1 SGB II.
Ich bitte um Bestätigung des Eingangs und Überweisung des Betrags auf mein Konto.

Mit freundlichen Grüßen ..."
 
Oben Unten