• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Warenkorb für alle Regelleistungen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

unicorn

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Feb 2007
Beiträge
261
Gefällt mir
1
#1

Nimrodel

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Apr 2007
Beiträge
496
Gefällt mir
1
#2
Hab ich vor ein paar Tagen auch gefunden...mein Kind darf nur für 78 € im Monat Essen und Trinken.
Wobei da ja noch 48 € im Monat Essengeld für den Hort weggehen. Bleiben also nur noch 30 € für zu Hause, aber er raucht ja nicht und kann sich schön den Bauch vollhauen mit dem großzügigen Rest.

Wer hat diese Aufstellung eigentlich gemacht? Haben die schon mal gesehen, was Kinder so alles über den Tag verteilt essen???
 

meike.b

Elo-User/in

Mitglied seit
23 Apr 2007
Beiträge
29
Gefällt mir
0
#3
interessant ist auch der "Verkehr" wenn ich einmal zu meiner arge hin und zurück fahre, und einmal in die stadt zum bekleidung oder größere dinge kaufen ist das geld weg. ich habe leider kein rad (kann mir keines leisten). das muss ich dann wohl zu fuß gehen
 

Rote Socke

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Gefällt mir
62
#4
WOMIT wird das begründet?

Nur ein paar Beispiele:

Schuhe
Aleinst. : 34,50
Kinder u. 14J : 20,70
Wachsen Kinder nicht schneller raus??? und brauchen öfter neue Sachen?

Der Single darf 131,10 "verfressen"
Der/die Ehefrau/mann nur 118,18
Ach ja man lebt von Luft und Liebe.

Verkehr: Der Single zahlt 20,70
Der/die Ehefrau/mann nur 18,66
Seit wann gelten 2 versch. Tarife bei Busse und Bahnen?
Billigeres Benzin für verheiratete
(Oder ist der andere Verkehr gemeint. Ist zu Hause billiger)

Nachrichtenübermittlung (Telefon, Fax, Briefpost u.ä.)
Seit wann steckt mann die Köpfe zusammen und redet gemeinsam dam Telefon?

Ich verstehe nicht, wie dieser Unsinn schon so lange stand halten konnte
:icon_motz:
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#5
Hier noch etwas detaillierter für diejenigen, die Angaben haben möchten über lächerliche 74 Cent für ein Fahrrad oder Ersatzteile/Zubehör dafür (35 Cent), Post- und Kurierdienstleistungen (3,82€ ...), Waschmaschine 2,25€ ... ...

http://www.alz-dortmund.de/pdf/regelsaetze.pdf (Seite 50-52)

Gruß, Arwen
 

unicorn

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Feb 2007
Beiträge
261
Gefällt mir
1
#6
Wer hat diese Aufstellung eigentlich gemacht? Haben die schon mal gesehen, was Kinder so alles über den Tag verteilt essen???
Vorausgesetzt, der Regelsatz wird nicht für Miete aufgebraucht. Dann verzichtet halt Muttern auf Essen und Kind wird auf Ungesunde Kohlehydratkost gesetzt. Dann beklagt man die dicken Kinderleins. Kann ja dann nur von Wohlstand kommen (vor allem wenn z. Bsp. die tägliche Nudeln für 29 Cent dem wachstumsbedingten Bedarf dient, ist ja soo voller Calcium und so tollen Nährstoffen. Macht aber nix, dafür essen noch Viele immern noch Strahlenbelastendes Gemüse (Tschernobyl längst vergessen, die Halbwertzeit hat es nicht) . Wer weiss, vielleicht leben wir ja doch noch gesünder *Ironie_off*
 
Mitglied seit
14 Mrz 2007
Beiträge
207
Gefällt mir
0
#7
WOMIT wird das begründet?

Der Single darf 131,10 "verfressen"
Der/die Ehefrau/mann nur 118,18
Ach ja man lebt von Luft und Liebe.

Verkehr: Der Single zahlt 20,70
Der/die Ehefrau/mann nur 18,66
Seit wann gelten 2 versch. Tarife bei Busse und Bahnen?
Billigeres Benzin für verheiratete
(Oder ist der andere Verkehr gemeint. Ist zu Hause billiger)

Nachrichtenübermittlung (Telefon, Fax, Briefpost u.ä.)
Seit wann steckt mann die Köpfe zusammen und redet gemeinsam dam Telefon?
:icon_hihi: Wirklich sehr geistreich, Partner bzw. Paare benötigen weniger als ein Single. Ja wahrscheinlich liegt es an der Luft oder Liebe wie auch immer, alter Aberglaube.

Wer hat sich sowas erdacht. :mad:

Grübelnde Grüße Heike
 

unicorn

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Feb 2007
Beiträge
261
Gefällt mir
1
#8
:icon_hihi: Wirklich sehr geistreich, Partner bzw. Paare benötigen weniger als ein Single. Ja wahrscheinlich liegt es an der Luft oder Liebe wie auch immer, alter Aberglaube.

Wer hat sich sowas erdacht. :mad:

Grübelnde Grüße Heike
Daher kommt ja z. Bsp. auch die Kinderarmut. Nimm mal das, was ein Single bekommt und dann das was Jemand mit Kindern bekommt - oder wie in dem Beispiel der Partner. Gestern erst hatte ich mich darüber unterhalten. Ein Single bekommt da so viel wie jemand mit Kids zusammen.

Die Regelsatzzusammensetzung ist echt ein Witz, wenn es nicht so traurig wäre.
 
Mitglied seit
14 Mrz 2007
Beiträge
207
Gefällt mir
0
#9
Daher kommt ja z. Bsp. auch die Kinderarmut. Nimm mal das, was ein Single bekommt und dann das was Jemand mit Kindern bekommt - oder wie in dem Beispiel der Partner. Gestern erst hatte ich mich darüber unterhalten. Ein Single bekommt da so viel wie jemand mit Kids zusammen.

Die Regelsatzzusammensetzung ist echt ein Witz, wenn es nicht so traurig wäre.
Ein sehr sehr schlechter Witz. Ja, stimmt die Partner 311,- also 622 + Regelsatz Kind je Alter.
Ein alleinstehender Erwachsener 345,- + Regelsatz Kind je Alter + Zuschlag für Alleinerziehende ?

Ich finde das ganze "Hartz" ist ungerecht.

Kein Wunder das bei uns hier in der Ecke sich die Armut durchfrießt.
(sehr viele Familien, selten allein, und falls noch 1 Verdiener bekommt der andere nichts)

Nachdenkliche Grüße Heike
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten