😷 Wann glaubt ihr, werden die Jobcenter wieder öffnen?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Ameneme

Elo-User*in
Mitglied seit
15 März 2020
Beiträge
100
Bewertungen
62
Ich hab es schriftlich und außer NRW macht irgendetwas anders als Sachsen, muss ich dahin? Meine Frage ist halt immer noch, wenn da steht in NRW "Folgende Geschäfte sind geöffnet (...)" und dort steht nicht "sämtliche Ämter", ob ich dahin muss.

Das heißt wohl ich muss einfach bis morgen abwarten, da wird es ja entschieden.
 
E

ExUser 67103

Gast
wenn da steht in NRW "Folgende Geschäfte sind geöffnet (...)" und dort steht nicht "sämtliche Ämter",
Geschäfte und JC sind nicht das gleiche. Ich habe neulich vom JC einen Brief bekommen, daß geschlossen ist. Die Läden sind aber alle geöffnet. Das hat nichts damit zu tun. Ich wohne auch in NRW.
 

grün_fink

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Juli 2019
Beiträge
3.976
Bewertungen
8.861
Steht auf der Homepage deiner Kommune/Lankreis etwas diesbezüglich? Unserer macht das immer, meistens auch in den Pressemitteilungen.

Erreichbarkeit der Arbeitsagenturen, Jobcenter und Familienkassen​

Wir sind weiter online und telefonisch für Sie erreichbar. In dringenden Fällen können Sie auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren. Danke für Ihr Verständnis, dass Vorsprachen ohne Termin noch nicht möglich sind.
Neben der bundesweiten Servicerufnummer gibt es in jeder Dienststelle eine Sonderhotline. Die Telefonnummern finden Sie über die Dienststellensuche.
 

Murmel266

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Juli 2020
Beiträge
205
Bewertungen
92
So steht es auch auf der Seite meiner für mich zuständigen AfA

Heisst das nur ich kann um einen Termin Anfragen oder mein SBchen auch?
 

Fox29

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2020
Beiträge
726
Bewertungen
1.224
Auf den Websites steht das teilweise seit März durchgehend so, um die Leute vor spontanen Vorsprechen abzuhalten. Mit Termin kommt man aber in viele Agenturen/Jobcenter rein.

@Ameneme einfach heute die Entscheidung abwarten und Montag morgen kann kurz bei der Agentur anrufen und nachfragen, ob der Termin jetzt stattfindet.
 

Ameneme

Elo-User*in
Mitglied seit
15 März 2020
Beiträge
100
Bewertungen
62

nordmoorfalke

Elo-User*in
Mitglied seit
7 März 2018
Beiträge
133
Bewertungen
179
Ich habe eine Einladung vom Jobcenter bekommen für Donnerstag, es geht darum, dass ich eine Maßnahme machen soll.

Muss ich der Einladung folgen oder hat sich das wegen der härteren Coronamaßnahmen erledigt?
 

Hesse90

Elo-User*in
Mitglied seit
6 November 2019
Beiträge
365
Bewertungen
405
@nordmoorfalke

Manche Jobcenter sind ja auch " a Saubande", könnte es sein das Optionskommunen JCs wie meins sich eher an Corona Lockdown orientieren als die "echten" JCs ? nach dem Motto wir handeln als "kommune" wie es uns das Bundesland bzw. Bundesregierung sagt, während die anderen JCs immer nur auf Nürnberg hören und deren "Fachlichen Weisungen" ? Ich glaube momentan gibt es keine Fachliche Weisung zum Lockdown bei dir. Bist du bei Optionskommune oder "echtes" JC ?
Wie gesagt meine OK JC ist eigentlich noch in Action und Maßnahmen laufen, da sind aber nur momentan die die z.B. eine Überbetriebliche Ausbildung machen oder ähnliches was "wichtig" und qualifizierend ist, Bewerbungstraining sind eher zu. der Maßnahmeträger ist Kreiseigen und eine Gemeinnützige GmbH
 

HermineL

Super-Moderation
Mitglied seit
4 September 2017
Beiträge
6.112
Bewertungen
19.037
Manche Jobcenter sind ja auch " a Saubande", könnte es sein das Optionskommunen JCs wie meins sich eher an Corona Lockdown orientieren als die "echten" JCs ? nach dem Motto wir handeln als "kommune" wie es uns das Bundesland bzw. Bundesregierung sagt, während die anderen JCs immer nur auf Nürnberg hören und deren "Fachlichen Weisungen" ?
Optionskommunen unterstehen der kommunalen Verwaltung und somit den Verordnungen der Landesregierung und der Landkreise. Schränken diese die Besuche der Behörden ein muss sich das Jokecenter danach richten.
Bei den Jobcenter der BA dürfte dies anders aussehen weil die BA eine Bundesbehörde ist die normalerweise nicht den Landesregierungen unterliegt. Ob dies allerdings letztlich auch bei dem Infektions-Schutz so ist vermag ich nicht abschließend zu sagen.
In Bezug auf die fachlichen Weisungen ist es definitiv so das alle Jokecenter der BA daran gebuden sind aber nicht die Optionskommunen. Die erhalten ihre Handlungsanweisungen von der vorgesetzten örtlichen Behörde.
 

isso

Elo-User*in
Mitglied seit
2 August 2017
Beiträge
410
Bewertungen
353
Bei uns (gE) wurden seit gestern ausnahmslos alle Termine abgesagt. Heute wurden nur noch bedient wer nicht abgesagt werden konnte und ab morgen dürfen nur noch absolute Notfälle rein. Zumal auch immer weniger Personal vor Ort ist und wir seit dieser Woche bis auf das Minimum ins Homeoffice geschickt werden (alles lässt sich aber auch im JC vor allem in der Leistung nicht von zu Hause machen und das ist auch gut so). Ich kann mir vorstellen, dass es in vielen gEs ähnlich ist. Optionskommunen können da schon mal anders ticken.
 

Zermürbt38

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
1.923
Bewertungen
2.512
Unser JC ist eh seit Märt/April geschlossen !
Das sind andere auch aber laden trotzdem zu absoluten Unsinnsterminen ein und das sollte wie im Frühjahr unterbunden werden. Hier steht Menschenleben auf dem Spiel und das schönigen der JC Statistik ist zweitrangig. Maßnahmen gehören, wie im Frühjahr, ebenfalls geschlossen. Mit einem solchen angeblichen kompletten Lockdown, wo noch viel mehr erlaubt ist als im Frühjahr, kommen wir nicht weit. ImGegenteil, die Zahlen werden mit Sicherheit weiter rasant steigen.
 

Sylar80

Elo-User*in
Mitglied seit
6 September 2010
Beiträge
30
Bewertungen
0
Es wird auch weiterhin brav weiter eingeladen während des Lockdowns
Soll Mitte Januar bei meinem neuen SB antanzen, obwohl es ein Telefontermin sicher auch getan hätte

Und das obwohl ich mit meinem Gewicht zur Risikogruppe zählen dürfte
War seit dem 1. Lockdown nicht mehr in der Stadt (komme vom Dorf) und hab da echt ein ganz mieses Gefühl mich dem ganzen Auszusetzen :(
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.302
Bewertungen
26.824
Es wird auch weiterhin brav weiter eingeladen während des Lockdowns
Soll Mitte Januar bei meinem neuen SB antanzen, obwohl es ein Telefontermin sicher auch getan hätte

Und das obwohl ich mit meinem Gewicht zur Risikogruppe zählen dürfte
War seit dem 1. Lockdown nicht mehr in der Stadt (komme vom Dorf) und hab da echt ein ganz mieses Gefühl mich dem ganzen Auszusetzen :(
Geh zum Arzt und lass dir ein Attest geben oder hol dir eine AUB wenn der Termin bis dahin nicht abgesagt wird.
 

Buerosklave

Elo-User*in
Mitglied seit
23 November 2012
Beiträge
437
Bewertungen
592
Ich darf kommende Woche zwecks ALG2-Antrag dort antanzen.Und zwar nur wegen der Identitätsfeststellung. Ist ja nicht so,dass sie die Sachen wie Identitätsprüfung usw schon vor knapp 1,5 Jahren beim ALG1-Antrag durchgezogen hätten *hust*. Ist also ansich vollkommen überflüssig.
 
Oben Unten