• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wann den Erstantrag auf ALG 2 stellen?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

FrauMahlzahn

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
3 Mai 2006
Beiträge
28
Gefällt mir
0
#1
Hallo,
im August wird mein ALG 1 auslaufen und wenn das mit den Absagen so weitergeht, werde ich auf ALG 2 angewiesen sein und davon gehe ich mal stark aus.
Wie ich hörte, soll es doch extrem zeitaufwendig sein, diesen ALG 2-Antrag auszufüllen und außerdem brauchen manche Behörden dann auch noch Monate, um den zu bewilligen. Deshalb wollte ich mir letztens schon den Antrag in der Sozialagentur abholen, um mich da schon mal durchzuarbeiten. Bekam ihn aber nicht. Ich wurde weggeschickt mit den Worten, dass ich den Antrag erst stellen soll, wenn ich von der Arbeitsagentur die Bescheinigung zugeschickt bekomme, dass mein ALG 1 endet - was 4 Wochen vorher der Fall ist.
Ähm, ist das wirklich so? Reicht das, wenn ich ca. 3 Wochen, bevor ich ALG 2 brauche, erst den Antrag stelle? Könnt Ihr mir helfen?
Viele Grüße
Frau Mahlzahn
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#2
FrauMahlzahn sagte :
Hallo,
im August wird mein ALG 1 auslaufen und wenn das mit den Absagen so weitergeht, werde ich auf ALG 2 angewiesen sein und davon gehe ich mal stark aus.
Wie ich hörte, soll es doch extrem zeitaufwendig sein, diesen ALG 2-Antrag auszufüllen und außerdem brauchen manche Behörden dann auch noch Monate, um den zu bewilligen. Deshalb wollte ich mir letztens schon den Antrag in der Sozialagentur abholen, um mich da schon mal durchzuarbeiten. Bekam ihn aber nicht. Ich wurde weggeschickt mit den Worten, dass ich den Antrag erst stellen soll, wenn ich von der Arbeitsagentur die Bescheinigung zugeschickt bekomme, dass mein ALG 1 endet - was 4 Wochen vorher der Fall ist.
Ähm, ist das wirklich so? Reicht das, wenn ich ca. 3 Wochen, bevor ich ALG 2 brauche, erst den Antrag stelle? Könnt Ihr mir helfen?
Viele Grüße
Frau Mahlzahn
Hallo Frau Mahlzahn, ( ? von der Augsburger Puppenkiste ;) )

die Anträge und Erklärungen bekommen Sie auch auf der Portalseiten dieses Forum unter Download hier:

http://www.erwerbslosenforum.de/an.htm

Wenn sie dann die Anträge fertig haben und alles vollständig ist sofort dann nach dem Bescheid Alg1 bei der Arge am besten persönlich abgeben.... Immer auch mal einen Zeugen mitnehmen (Freund/Freundin) ist nicht verkehrt....

Allerdings wenn alles ausgefüllt würde ich evtl. trotzdem mal versuchen früher abzugeben.....
 

FrauMahlzahn

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
3 Mai 2006
Beiträge
28
Gefällt mir
0
#3
Arco sagte :
die Anträge und Erklärungen bekommen Sie auch auf der Portalseiten dieses Forum unter Download hier:

http://www.erwerbslosenforum.de/an.htm
Hallo Arco,
herzlichen Dank für den Tipp! Mmh, jetzt habe ich mir gerade zig PDF-Dateien runtergeladen, da fällt mir ein, dass ich zu einer "Optionskommune" gehöre. Mist, von der Stadt Mülheim jibbet sowas wohl nicht zum Runterladen. Na, ja, wenigstens weiß ich jetzt in etwa, was auf mich zukommt. :)
Viele Grüße
Frau Mahlzahn
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#4
.... die Anträge müßten eigentlich überall gleich sein ! ! !
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#5
Nur so nebenbei, mein Antrag war in 5 Minuten ausgefüllt und wurde innerhalb von 2 Wochen bewilligt
 

marpi

Elo-User/in

Mitglied seit
28 Apr 2006
Beiträge
240
Gefällt mir
1
#6
moin zusammen,

auch mein Antrag war schnell fertig, aber der Bescheid ist noch nicht da (warte seit 18.April drauf) demzufolge kein Geld, denke das wohl erst der Hausbesuch kommt um den Antrag abzuschließn :|

gruß marpi
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#7
marpi sagte :
moin zusammen,

auch mein Antrag war schnell fertig, aber der Bescheid ist noch nicht da (warte seit 18.April drauf) demzufolge kein Geld, denke das wohl erst der Hausbesuch kommt um den Antrag abzuschließn :|

gruß marpi
Richtig marpi :daumen: :daumen: nach dem neuen Optigesetz werden die Bescheide doch ab jetzt immer persönlich vorbeigebracht, so als Service von Haus zu Haus :lol: :lol: :lol:

"Wenn`s nicht zum :cry: wäre, wäre es zum :lol: "
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten