WaMa, E-Herd Kostenübernahme trotz Erstausstattung?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 14840

Gast
Folgendes Problem.
Die BG eines Bekannten trennt sich. Frau nimmt wg. 1,5 jährigem, gemeinsamen Kind, E-Herd u.Waschmaschine mit.
Es läuft auch noch ein Darlehen, welches dadurch zustande kam, dass sie eine Rückzahlung des Energieversorges der Arge vorenthielten.

Aufgrund dessen verfügt der Bekannte kommenden Monat nur über 199,00€,
wovon er sich kaum auch noch die genannten Geräte, zumindest aber einen E-Herd kaufen kann, und sich demzufolge kalt ernähren muß.
Hat der jetzt wieder alleinstehende ALG II-Bezieher, der schon mal eine Erstausstattung bekam,
derzeit irgendeinen Anspruch auf die Kostenübernahme für eine Waschmaschine u. E-Herd ?
 

redfly

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Juni 2007
Beiträge
3.577
Bewertungen
211
Ich denke ihm stehen diese Geräte zu, also einfach formlos beantragen. Wenn es aber seine Sachen sind, sollte er sie eigentlich auch mitnehmen. Aber vielleicht galt damals die Erstausstattung der Bedarfsgemeinschaft.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten