Während ambulanter Reha 1 Tag AU (durch Hausarzt) mit anderen ICD Codes als die vorherigen AUs durch Facharzt. Probleme mit Krankengeld bei KK?

saledogs

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
5 März 2020
Beiträge
10
Bewertungen
2
Guten Tag,

ich bin im KG Bezug gewesen (noch nicht ausgesteuert) und aktuell in einer ambulanten psychosomatischen Reha (via DRV und Übergangsgeld), die in Kürze wohl aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen wird. Ich war zwischendurch einen Tag krank und musste zu meinem Hausarzt wegen einer AU (Magen/Darm). Die AU beinhaltet natürlich einen anderen ICD Code als die vorherigen AUs durch meinem Facharzt vor der Reha. Ich werde nach der Reha weiter mit den ursprünglichen ICD Codes vom Facharzt AU geschrieben.
Jetzt bin ich mir total unsicher, ob ich die AU meiner KK schicken soll. Kann die KK mir das KG nach der Reha deswegen verweigern, mit der Begründung der unterschiedlichen ICD Codes?

LG
 
Oben Unten