Während ALG1 Bezug, Kleingewerbe nebenberuflich gründen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Vogel1

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Juli 2018
Beiträge
12
Bewertungen
0
Hallo,


ist es gestattet, sich neben der Arbeitslosigkeit im ALG1-Bezug ein Kleingewerbe anzumelden und einige Stunden in der Woche dafür tätig zu sein?

Muss ich das der AfA mitteilen?
Welche Konsequenz ergibt sich direkt daraus?

Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen?
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.601
Die erste Sache dürfte schonmal sein, dass man maximal 165 EUR/Monat verdienen darf, alles darüber wird auf ALG I angerechnet.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten