VV ZAF Optionskommune (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.467
Bewertungen
473
So der erste VV in dieser Optionskommune ist eingetroffen.

Da ihr sowas ja nicht oft seht und somit nicht wie bei der BA aussehen sind hab ich ihn mal eingestellt.


Bei der BA sieht die Stelle so aus:

at-work Fachpersonal ist ein inhabergeführtes Unternehmen und steht für qualitativ hochwertige Personal-Dienstleistungen.

Für einen Kunden in xxxxxxxxx suchen wir ab sofort Kommissionierer (w/m) / Produktionshelfer (w/m).

Aufgabenbereiche:

- Kommissionieren von Waren
- Verpacken
- Waren aus den Maschinen entnehmen und auf einen Wagen packen

Anforderungen:

- Bereitschaft zur Wechselschicht (Früh- und Spätschicht)
- PKW erforderlich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gern informieren wir Sie ausführlich in einem telefonischen oder persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
So

1. Optionskommune kann sich auf keine Referenznummer beziehen (wie bei der BA üblich) sondern setzt auf EIGENE Referenznummern.

2. Stelle unterscheidet sich komplett zum BA-Stellenangebot.

Für mich mit bekannten GdB und laufendes Gutachten probematisch in folgenden Punkt:

- eine gute körperliche Konstitution, eine eigenständige Arbeitsweise und Sinn für Genuigkeit funden Ihr Profil ab

3- Schicht Betrieb, wenn das in die Nacht geht gesundheitlich problematisch, hab ich den Amtsarzt alles gesagt

- Befristetet Vetrag bis 31.12.2012

Auch Wochendarbeit ist denkbar und Überstunden

:icon_neutral::icon_neutral::icon_neutral:


Ich kenn den Betrieb vor Ort...es ist das übliche Weihnachtsgeschäft ink. Sonntagsarbeit und bis rauf zu 48 Stunden/Woche


Wieder mega mäßige Rechtsbelerung auf 2 Seiten dabei.

Egal was solls.....ZAF Bewerbung wie immer.
 

Anhänge

paulegon05

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
826
Bewertungen
129
Meine Meinung einfach bewerben, und wenn du genommen wirst freu dich wenn du genommen wirst, ich währe z.Z. froh wenn ich etwas extrageld für weihnachten verdienen könnte.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.873
Bewertungen
2.316
Ich an deiner Stelle würde mich bewerben.

Wenn es zu deinem Vorstellungsgespräch kommt, kannst du ja deine Einschränkungen sagen.

Liegt noch kein Gutachten vom Amtsarzt vor?

Gerade auf solche Dinge die für dich nicht ausführbar sind, müssen sie Rücksicht nehmen.
 

TimoNRW

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 November 2011
Beiträge
2.467
Bewertungen
473
Klar da kommt eine ganz normale ZAF Bewerbung hin und fertig.

Das Gutachten ist in Bearbeitung, werde zeitnah eingeladen zur Besprechung, aber nicht beim JC sondern bei der Rehastelle in der BA.
 
Oben Unten