VV - Helferin in der Reingung 7€/h - Bittte um Hilfe

Leser in diesem Thema...

Heike73

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Dezember 2010
Beiträge
540
Bewertungen
87
Hallo zusammen,

ich habe heute einen VV erhalten und soll mich auf eine Stelle als Helferin in der Reinigung / Wäscherei bewerben.
7 € pro Stunde :icon_mad:

Habe schon gegoogelt und bin auf einen Tariflohn von 9€ / h gestossen, ist das nicht Tarif ?
Kann ich die Bewerbung verweigern ?

Liebe Grüsse und Danke
 

ffmmk1975

Elo-User*in
Mitglied seit
16 April 2013
Beiträge
105
Bewertungen
24
Eine Bewerbung heißt noch lange nicht, dass die dich auch einstellen werden....


SGB II § 10 Zumutbarkeit
(1) Dem erwerbsfähigen Hilfebedürftigen ist jede Arbeit zumutbar, es sei denn, dass ......
 

ninifee

Neu hier...
Mitglied seit
6 August 2012
Beiträge
4
Bewertungen
1
hallo an Alle,

9Euro Tariflohn sind es bei Reinigungskräften (putzen) bei
Dienstleistungsfirmen.

hier ist es eine Wäscherei, gehört meines Wissens nach nicht dazu

lg ninifee
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.654
Bewertungen
17.054
hier ist es eine Wäscherei, gehört meines Wissens nach nicht dazu
Doch bei Wäschereien gibt es auch einen Mindestlohn. Aber eben nicht für alle, wenn man sich meinen Link durchliest. Für die, die mehr als 20% Privatkunden haben, gilt das nicht und für Reinigungen sowieso nicht. Bei Mischfirmen muss auf den Umsatz geguckt werden. Das dürfte also kein Ablehnungsgrund für die Bewerbung sein, es sei denn Du kannst nachweisen, dass die einen Mindestlohn zahlen müssten.
 

trappertoni

Elo-User*in
Mitglied seit
3 April 2013
Beiträge
91
Bewertungen
9
Als Reinigungskraft in einer Reinigungs-Dienstleistungsfirma bekommst du 9,-. Das ist Tarif.
Also Gebäude reinigen.....
Putzt du z.B. ein Restaurant und bist vom Restaurantbesitzer eingestellt, muss der die 9,- nicht bezahlen. Dann kann es sein, das der dir "sagenhafte" 7,- Euro anbietet.
Wäscherei-Reinigung hat nix mit dieser Art Dienstleistung zu tun. Informiere dich per Suchmaschine über die Löhne da.
Bewirb dich dort, stell dich doof, wenn du das nicht willst.
Heisst ja nicht, dass die dich nehmen.
Aber wenn du die 9,- Euro willst, geh in eine etablierte Reinigungsfirma/Gebäudereinigung
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.269
Bewertungen
3.303
In der Branche steppt zur Zeit der Bär - einige Wäschereien versuchen sich dem Tarif zu entziehen. Witzigerweise ist Textil in der IGM aufgegangen.

Da wäre z. B. eine Firma Ber...ds.n die grade Ihre tariflichen Mitarbeiter bedrängt (neue Arbeitsverträge).

Sollte die Wäscherei ein größerer Laden sein, frage bei der nächsten Verwaltungsstelle der IGM an. Die tariflichen die gekündigt wurden, weil sie den neuen Vertrag nicht unterschrieben sind oft im Klageverfahren. Gewinnen die (die Aussichten dafür stehen gut) ist der JOb weg

Roter Bock
 
Mitglied seit
21 April 2013
Beiträge
240
Bewertungen
79
gar nichts...wollte ja nur wissen, ob die 7 Euro rechtens sind.
Natürlich schreibe ich eine Bewerbung :icon_twisted:

Aber natürlich gibst du dabei weder E-Mail Adresse noch Telefon an, weil du weder das Eine noch das Andere hast. :wink:

Wäschereien haben auch gerne "flexible" Arbeitskräfte.

Morgens Anruf, 10 Minuten später auf Arbeit.

Ansonsten blöd anstellen. Wäscherei ist Akkord. Bist du zu langsam, wirst du gegangen.
 

trappertoni

Elo-User*in
Mitglied seit
3 April 2013
Beiträge
91
Bewertungen
9
@ trappertoni

ich kann mir das nicht aussuchen, wo ich mich bewerbe, das ist ein VV mir RFB :eek:

Dass es ein VV ist, habe ich gelesen.
Ich schrieb: Bewirb dich drauf (das musst du auch), aber wenn du es nicht willst, stell dich doof beim VG.
Und wenn du 9 Euro möchtest, bewerbe dich bei einer Reinigungsfirma, die in Gebäudereinigung macht!

OKi?!
 
Oben Unten